Das Problem wird greifbar

russische strategiekarte

Durch den Abschuss der russischen Militärmaschine nahe der türkischen Grenze bezog die Türkei nun auch, allgemein ersichtlich, Position im Kampf gegen den IS. Das Ganze als Provokation gedacht hatte rasch einen Bumerangeffekt. Anstatt Russland zu Fehlern – in Form von unangebrachter Aggression – zu zwingen, machte die Türkei die Welt darauf aufmerksam, dass und warum eine Eskalation vonseiten der Türkei (was ist überhaupt die Rolle der Türkei in den aktuellen Ereignissen?) erwünscht ist. Damit richtete sich das allgemeine Bewusstsein stärker auf die Geschehnisse dieser Region, wobei im Wesentlichen festgestellt wurde, dass riesige Züge von Lastwagen immer wieder aus den vom IS besetzten Gebieten in die Türkei fahren. Dies stellt das finanzielle Rückgrat dieser extremistischen Gruppierung dar. Der aktuelle Hauptakteur der Region, Russland,  stellt nun Beweise für die Finanzierung des Terrors durch die Türkei:

Erdogan-Clan treibt Geschäfte mit IS-Terroristen

Irakischer Politiker: IS verkauft in Türkei geschmuggeltes Öl zu Schleuderpreisen

„Erdogan ist involviert“ – Russland präsentiert Beweise für Rolle der Türkei bei IS-Öl-Schmuggel

Russland legt Belege für Terror-Finanzierung durch die Türkei vor

Hauptabnehmer des vom Islamischen Staat in Syrien und im Irak gestohlenen Erdöls ist die Türkei

So der Vizeverteidigungsminister Anatoli Antonow in Moskau.

Im Endeffekt steht die Türkei durch ihren Angriff nun trotzdem ohne Bündnisfall der NATO da. Die Frage bleibt: „Warum wollten sie das denn überhaupt?“. Scheinbar stehen sie so weit mit dem Rücken zur Wand, das nur noch die Flucht nach vorne in den Krieg möglich scheint.

Außerdem peinlich und die zwingende Absicht der türkischen Regierung entlarvend ist Alexis Tsipras Ansprache, nachdem 6 türkische Jets aus dem griechischen Luftraum abgedrängt werden mussten: „Zum Glück seien die Griechen nicht so kriegslüstern wie die türkischen Piloten.“

Türkische Kampf-Jets verletzten griechischen Luftraum

Nun hat Russland mehr Kriegsmaterial in Form von Luftabwehrraketen in das Kriegs Gebiet gebracht. Die NATO auf der anderen Seite verlegte auch weitere Flugzeuge in die Region.

Luftraum absichern: Russische S-400-Raketen bereits in Syrien

Eskalation: Nato will Abfangjäger in die Türkei schicken

Was uns zu einer weiteren Konkretisierung der gesamten Lage bringt. Imminent wichtig ist erst mal eine lückenlose Kommunikation der verschiedenen Streitkräfte – auch wenn es viel zu viele sind – zu gewährleisten. Israel und Russland machen es bereits vor.

Putins überraschende Allianz: Russland hat Israel über Luftschläge informiert

Anschließend müssen die kompletten Machenschaften in den Kriegsgebieten klar gestellt werden. Wer finanziert das Ganze? Wer profitiert von davon? Welche Fäden zieht das sich wiederholende Spiel? Wenn wir damit endlich zu einem Ende gelangen wollen und den Frieden am Tisch und in unserer Realität erreichen wollen.

Um so mehr Klarheit in der Situation mit dem IS herrscht, um so eher können wir das Problem bei der Wurzel packen und endlich Fortschritte erzielen. Und genau solch dumme Ereignisse bringen uns zu eher dahin.

Es darf erwartet werden das diverse alte Ländergrenzen neu gestaltet werden. Und zwar  möglichst zügig und auf politischem Wege. Die Zeiten rücken, durch die Bereitschaft des Irans und Iraks zusammen mit der russischen Koalition  konkrete Lösungen zu suchen, näher. Damit einhergehend werden viele lokale Probleme zwischen den Gruppierungen gelöst werden damit endlich auch eine friedliche Zukunft in dieser Region ermöglicht wird.

Außerdem wird die NATO Abstand von der Türkei nehmen müssen. Andernfalls werden die Reputationsschäden noch größer. Es wird jedenfalls die Integrität der NATO infrage stellen, dass eines ihrer Mitglieder offenbar systematisch beim Wirken des Terrors mithilft. Oder aber die NATO wird entlarvt diese Strategie zu unterstützen oder noch mehr. Schlussendlich wird die US Regierung dadurch weiter geschwächt, was uns näher an den Tag der Gerechtigkeit bringen wird.

Advertisements

Autor: Publik

„Wenn ihr die Geheimnisse des Universums verstehen wollt, denkt in Begriffen wie Energie, Frequenz und Vibrationen.“ Nikola Tesla

2 Kommentare zu „Das Problem wird greifbar“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s