Das Imperium schlägt zu als gefälschter Zika Virus der khasarische Mafia, während die Offensive eines Negativ-Zins scheitert

Benjamin Fulford

 

Es ist offensichtlich, die khasarische Mafia hat echt Angst, während ihr die Munition ausgeht. Die Tatsache, dass die vom khasarischen Mob kontrollierte Bank von Japan letzte Woche gezwungen war, auf negative Zinsen zurückzugreifen, beweist, dass ihr gefälschtes Geld nun wertlos ist. Die FED wird bald gezwungen sein, das gleiche vorzunehmen. Je mehr Geld man in ihre Banken packt, um so mehr Geld verschwindet. Darüber später mehr.

Inzwischen versagt sogar ihr traditionelles Kontrollwerkzeug, nämlich ihre Methode massiv Panik, Angst und Abscheu zu erzeugen.
Denn ihr letzter Versuch, aus einer relativ harmlosen Krankheit, die als „Zika Virus“ bekannt ist, eine Kopfschrumpfungs-Pandemie von Babys zu machen, ist ein äußerst billiger Schwindel, denn anstelle von Beweisen liefern sie bloß Computergraphiken mit geschrumpften Baby-Köpfen, was nur sehr wenige Ärzte und Krankenhäuser ernstnehmen. Es ist Zeit, die kriminellen Lügner bei der WHO zusammen zu treiben.

Der neueste Versuch, durch Krankheit Panik zu erzeugen, könnte auf das Bestreben zurückgehen, die Bill und Melinda Gates Stiftung zu zwingen, daß sie ihre Kontrolle über Impf- und andere „medizinische“ (eugenische) Aktivitäten einem ordentlichen und leistungsorientierten Management überlässt.

http://www.independent.co.uk/news/world/politics/gates-foundation-accused-of-dangerously-skewing-aid-priorities-by-promoting-big-business-a6822036.html

Bill Gates ist nun auch der Frontmann für Computerbetrug, um sicherzustellen, dass ein khasarischer Gangster die bevorstehenden US-Präsidenten-“Wahlen“ gewinnt. Dies wird präsentiert als Angebot von Microsoft, einen ihrer „Apps“ zu nutzen, um Wähler in Iowa zu zählen.

http://thehill.com/policy/technology/267586-microsoft-on-the-hot-seat-in-iowa

Natürlich wird dem khasarischen Mob nicht noch einmal erlaubt, ein weiteres Mal die US-Wahlen zu stehlen, sagen US-Agentur-Quellen.

Stattdessen wird das FBI die Nachforschungen bzgl. Hillary Clinton auf die Geheimdienste ausweiten, um sie von ihren Maulwürfen und eingeschleusten Bush/Israel-Agenten zu reinigen, sagte eine Pentagon-Quelle. Inzwischen hat sich eine CIA-Quelle in Gefahr begeben mit der Vorhersage, Hillary wird „bis zum 28. Februar angeklagt.“

Wenn das Pentagon und die Agenturen es ernst meinen mit dem Fall von Clinton, sollten sie es so schön ausdrücken wie Wladimir Putin: „verfolgt den Hundebesitzer“.“ Hier haben wir Hillary, wie sie ihren Meister mit eigenen Worten beschrieb in einer Rede am 15. Juli 2009 beim von Rockefeller kontrollierten Council of Foreign Relations in Washington DC:

„Ich freue mich, hier in diesem neuen Hauptquartier zu sein. Ich bin schon oft da gewesen, dort im Mutterhaus in New York City, aber es ist gut, einen Vorposten des Rates hier zu haben, gerade mal die Straße runter vom Außenministerium. Wir erhielten viel Ratschläge aus dem Council, also wird dies bedeuten, dass ich nicht mehr so lange zu gehen habe, um das zu hören, was uns gesagt wird, was wir machen sollen und wie wir über die Zukunft denken sollten.“

http://www.activistpost.com/2016/01/hillary-clinton-brags-about-getting-her-marching-orders-from-the-cfr.html

Viele klare Zeichen wurden bereits an die Wall Street Gangster in New York geschickt. Zum Beispiel wurde das Kontrollnetz der Unternehmensmedien gehackt. Nach Pentagon Quellen wurde „das Fox Netzwerk von Rupert Murdoch angewiesen, das X-Files Programm neu zu starten, das X-Files Programm neu zu starten, um die Wahrheit über Alien Technologie, Freie Energie, Anti-Schwerkraft, 911, NASA, Entvölkerung usw. unmißverständlich darzustellen. “ Agenturquellen sagen, dass „Bush die Show in 2002 abbrach, um sie von der Aufdeckung bzgl. 911 abzuhalten.“ Inzwischen hat die CIA ihre UFO-Akten freigegeben.

Andere Unternehmensmedien schlossen sich dieser plötzlichen Umkehrung zu echter Reportage an, wie auch solche wie die New York Times und Time Life,die über die 911 Wahrheit berichten.

http://www.veteranstoday.com/2016/01/25/nytimes911/

Die amerikanische, russische und chinesische Allianz gegen die khasarische Mafia kommt auch gut voran im Niederringen des khasarischen Gangsterregimes, das gegenwärtig die gehirngewaschenen Menschen in Israel mit Angst und Paranoia versklavt. Das israelische Stromnetz war nämlich gehackt worden und am 25. Januar außer Funktion gesetzt. Danach besuchte am 27. Januar US General Joseph Dunford und Verteidigungsminister Ashton Carter das US Cyber Command, „um Cyber Truppen zu ermuntern, gegen ISIS und ihre Sponsoren zu kämpfen.“

Um klarzumachen, dass sensible Israelis in der Lage sind, das Geschriebene an der Wand zu lesen, versuchte der israelische Verteidigungsminister Moshe Ya’alon die Türkei zu beschuldigen, verantwortlich für ISIS zu sein.

http://www.israelnationalnews.com/News/Flash.aspx/349951#.VqxUrVKjChk

Die USA haben sich nun auch der EU angeschlossenmit der Forderung einer Kennzeichnung und eines Boykotts aller Waren, die illegal im besetzen Westjordanland hergestellt wurden.

Die militärische Zusammenarbeit von Amerikanern und Russen gegen Israel hat auch dazu geführt, dass mit dem Iran verbundene Truppen nun die israelische Grenze erreicht haben, während israelische Luftstreitkräfte weiter am Boden bleiben müssen und deshalb in dieser Sache nichts unternehmen können. Wie die mit dem Mossad verbundene Nachrichtenseite DEBKA es ausdrückt: Die Führer haben entschieden, daß Aktionen an drei bedrohlichen Fronten unterbleiben.

http://www.debka.com/article/25201/Israel%E2%80%99s-leaders-opt-to-avoid-action-on-three-menacing-fronts-

Die militärische Zusammenarbeit von Amerikanern und Russen weitet sich aus, um Informationen über China, wie auch über Feinde wie ISIS und den „bösen Jungs in Israel“, der Türkei, Drogen, Saudi-Arabien und „Ziele der Kabale“ miteinander zu teilen.

Zum Beispiel sagte die russische Insider Nachrichtenseite folgendes über die Kriminelle Victoria Nuland aus dem US Außenministerium und Chef-Agitator und Unruhestifter in der Ukraine: „Sie ist ein Ziel“.

Quelle & weiter: Fulford – bm-ersatzs Webseite!

Advertisements

Autor: Publik

„Wenn ihr die Geheimnisse des Universums verstehen wollt, denkt in Begriffen wie Energie, Frequenz und Vibrationen.“ Nikola Tesla

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s