Die Zeichen der Zeit

Aktuelles, aus verschiedenen Perspektiven, zur Sonnenfinsternis vom 21. August

Angesichts der ganzen SCHARFEINSTELLUNGEN der Antichristenfratze kann man ja schonmal in Meuterstimmung kommen und dem Schöpfer wieder die Ohren so voll heulen, daß er sich „Mickymäuse“ aufsetzt (Lärmschutzkopfhörer).

Aber wie immer kommt dann auch passende Literatur – in diesem Falle aus den PHÖNIX-JOURNALEN, genauer gesagt aus dem Journal Nr. 13, Kapitel 2

Hatonn ist identisch mit CHRIST MICHAEL.  Bitte das DATUM beachten, der Text stammt von 1990! Er liest sich schon heftig, aber man muss auch bedenken, daß sich inzwischen viel geändert hat. Und wenn man das realisiert, dann ist es doch eine gute Nachricht, wenn jetzt alles gnadenvoller abläuft.

Wir zitieren aus dem Phönix-Journal Nr. 13:


K A P I T E L  2

Aufzeichnung Nr. 1, HATONN
Mittwoch, 28. Februar 1990, 08.30 h, Jahr 3, Tag 196
deutsche Übersetzung: Laura Karán

Hatonn hier, um am Journal weiter zu arbeiten. Grüsse aus dem Licht des Strahlenden.

NOCH MEHR EREIGNISSE UND VORBEREITUNGEN DAZU

Mensch gegen Mensch, Nation gegen Nation und alle Nationen gegeneinander. Heute besprechen wir die kommenden Ereignisse und die Vorbereitungen hierfür. Ihr müsst euch vorbereiten, denn was so aussieht, als ob man seine Haltung gegenüber Russland und seiner Führung geändert hätte, ist nichts weiter als eine Fassade, um das Kernsystem zu stärken und ein Raubbau an den Ressourcen in einem monumentalen Aussmass vorzunehmen.

Gestern gab es ein sehr wichtiges Zeichen: Gorbatschow wurden weitergehende Vollmachten eingeräumt, UM KRIEG ERKLÄREN ZU KÖNNEN usw. Warum wäre das denn so wichtig, wenn wirklich Frieden auf eure Welt kommt? LASST EUCH NICHT IRREFÜHREN!

Dharma, dir wurde gezeigt, was die Grosse Vorwarnung bedeutet. Jetzt erzählen wir das deinen Brüdern. In einem nachfolgenden Kapitel dieses Journals gebe ich euch mehr und erschreckende Informationen über „Strahlensysteme“.

Der Antichrist hat die technischen Möglichkeiten, die Gedankenmuster der ganzen Welt abzutöten, zu verstümmeln und zu verändern. Pro Weltraumsatellit, den ihr im Orbit habt, haben die Chinesen und die Russen mehrere.

Das System ist funktionsfähig für die weltweite Kontrolle aller Finanztransaktionen und kann jeden Menschen auf eurem Planeten punktgenau lokalisieren. Ausserdem kann die Technik dieser Systeme Strahlen abfangen, Strahlen senden und, im allgemeinen, auch euren Planeten zerstören. Die Reduktion eurer militärischen Bodentruppen und der Raketen ist nur als „Zeichen“ wichtig. Die ganzen militärischen Truppen werden allmählich abgebaut und ihr werdet einer Eine-Welt-Militärregierung unterstellt, die von den Vereinten Nationen unter Vorsitz eines Russen geführt wird.

KT: Das war noch VOR PUTIN!

Es wurde uns erlaubt, nukleare Sprengköpfe ab einer Höhe von 150 Meilen (AdÜ: ca. 241 km) über der Erdoberfläche aus dem Raum fern zu halten — aber jetzt gibt es die Strahlensysteme, die die Notwendigkeit von Rauminstallationen für nukleare Sprengköpfe überflüssig machen. Sie sind an den letzten Details vor der Fertigstellung und das Gemeinschaftskartell der Grossmächte arbeitet mit Synchronisationsmustern für einen perfekten Feinschliff. Das „Strahlen“-Trommelfeuer wird jetzt erhöht, um die Auslöschung Andersdenkender sicherzustellen und die totale Mindcontrol zu etablieren.

KT: Das sind die Dinger, von denen COBRA berichtet, und die mit der Künstlichen Intelligenz zusammenhängen.

Ihr müsst zurückkehren zur Bruderschaft des Lichts, Chelas, oder ihr seid verloren. Ihr aus dem Volk habt keine Möglichkeit, dieser Strahlenintensität zu begegnen und ihr habt auch keine Schutzbauten errichtet, in denen ihr euch selbst schützen könntet.

Dieser Schwall an Bestrahlungsinformation wird euch einfach in tieferen Schlaf versetzen und unvorbereitet halten.

KT: Das beantwortet doch schon die Frage, warum so viele Leute einfach nicht aufwachen wollen. Sie können nicht, denn sie haben das Rüstzeug nicht.

SIE KÖNNEN JEDOCH UNSERE SCHUTZSCHILDE NICHT NEUTRALISIEREN. IHR MÜSST JEDOCH DEM, WAS KOMMT, AUF EUREM EIGENEN WEG ENTGEGEN TRETEN. IHR WERDET DIE HÖREN, DIE SAGEN „DAS KOMMT AUS DER DUNKELHEIT, DER NEGATIVITÄT UND DER FINSTERNIS“ — AH SO, DAMIT WOLLEN SIE EUCH SAGEN, DASS ES NICHT SPIRITUELL IST —

ES IST ABER DIE SPIRITUELLE ERFAHRUNG EURES LEBENSES KOMMT NUR NICHT SO, WIE IHR AUF ERDEN ERWARTET, DASS ES AUSSIEHT —UND GENAU DAS IST ES, WAS EUER BRUDER SATAN VON ANFANG AN EINKALKULIERT HAT — DASS GOTTES KINDER SCHLAFEN, BIS ES ZU SPÄT IST.

Was ist die grosse Warnung? Und wie läuft sie ab? Ist es übernatürlicher und magischer Mystizismus? NEIN! Dharma, schreib, was Du siehst, wie ich es dir zeige. Dharma, bitte hör mich und schreib. Ihr betrachtet immer das als magisch, was ihr nicht entschlüsseln könnt, weil ihr es nicht versteht.

Am „Tag der Warnung“ (W-Tag) wird die Verschwörungstruppe die ganze Welt auf die Kante zur Geiselhaft getrieben haben. An diesem Punkt wird Gott übernehmen und das gesamte Strahlennetzwerk über der Erdoberfläche wird zur Detonation gebracht. Das wird ein Netz von ineinander verzahnten Strahlungsreaktionen nach sich ziehen, das den Planeten grundsätzlich für mindestens drei Tage einkapseln sollte.

Was euch als Menschen aus dieser grossen Distanz jetzt trifft, wird so etwas Ähnliches wie Mikrowellen sein, deren unglaubliche Hitze aus allen Richtungen kommt und auch von innen nach aussen geht. Als Folge dessen werden in der Atmosphäre Turbulenzen und ein komplettes Durcheinander entstehen, aber ihr, die ihr mit euren Lichtschutzschilden um euch herum drinnen bleibt , werdet das alles ziemlich gut überstehen. Es soll aber als Vorwarnung dienen, dass die Dinge ab diesem Zeitpunkt sehr ungemütlich werden.

Der „Feind“ wird sich neu formieren, (er weiss auch, dass das kommt), und er wird mit einem weltweiten Krieg antworten, aber mit irdischen Strahlensystemen und Nuklearwaffen. Ihr Grund ist wieder der, Gottes Kinder zu versklaven und/oder euch auszulöschen.

Satan weiss, dass Gott seinen Kindern erlauben wird, das Wort zu vernehmen und ihnen eine Rückkehr zu ihm vor dem Fall des letzten Vorhangs zu erlauben. Wenn ihr umkehrt, werdet ihr den benötigten Schutz erhalten und ausserdem, wenn ihr rechtzeitig umkehrt, werdet ihr in euren geordneten Schutzbauten auch gemütlich überleben. All das liegt einzig und allein bei euch, den Menschen, und was ihr mit diesen Informationen anfangen wollt.

Ihr seid damit konfrontiert, weil wir von der Bruderschaft des Lichts euch die Wahrheit sagen und das bei euch Unbehagen und Hoffnungslosigkeit auslöst — nein, die Hoffnungslosigkeit habt ihr eurem Feind zu verdanken. Wir vermitteln euch alles, was ihr braucht, um das gut zu überstehen, wenn ihr zuhören und zur Tat schreiten wollt. Kommt in den Lichtschutzschild und wir können euch vor den Strahlungen schützen (wir neutralisieren oder puffern sie ab) — ABER IHR MÜSST DAS ANFORDERN, UND ZWAR KONTINUIERLICH. Ihr beschäftigt euch jetzt mit dem „Unsichtbaren“ und deshalb wisst ihr auch nicht, ob es über euch ist.

WAS IST „NACH“ DEM W-TAG ?

Ihr könnt davon ausgehen, dass es sich genauso entfaltet, wie es euch bereits gesagt wurde. Dharma, wir werden das noch einmal beschreiben — und ich bete, dass ich euch damit genug schockieren kann, dass ihr hört und seht!

Geht mal zu dem zurück, was ihr das BUCH DES LEBENS nennt, eure Heiligen Schriften. Dann legt ihr mal euer durch Indoktrination gespaltenes Denken beiseite wie z.B. Juden gegen Christen usw. Ihr werdet eine noch viel bitterere Wirklichkeit schlucken müssen und zwar die, dass die israelischen Zionisten Eure Regierung infiltriert haben und dort jeden Bereich kontrollieren. In Matthäus 24, Verse 3-14 könnt ihr lesen:

„Der Anfang der Wehen“

3 Und als er auf dem Ölberge saß, traten zu ihm seine Jünger besonders und sprachen: Sage uns, wann wird das alles geschehen? Und welches wird das Zeichen sein deiner Zukunft und des Endes der Welt?

4 Jesus aber antwortete und sprach zu ihnen: Sehet zu, daß euch nicht jemand verführe.

5 Denn es werden viele kommen unter meinem Namen, und sagen: „Ich bin Christus“ und werden viele verführen.

6 Ihr werdet hören Kriege und Geschrei von Kriegen; sehet zu und erschreckt euch nicht. Das muß zum ersten alles geschehen; aber es ist noch nicht das Ende da.

7 Denn es wird sich empören ein Volk wider das andere und ein Königreich gegen das andere, und werden sein Pestilenz und teure Zeit und Erdbeben hin und wieder.

8 Da wird sich allererst die Not anheben.
9 Alsdann werden sie euch überantworten in Trübsal und werden euch töten. Und ihr müßt gehaßt werden um meines Namens willen von allen Völkern.

10 Dann werden sich viele ärgern und werden untereinander verraten und werden sich untereinander hassen.

11 Und es werden sich viel falsche Propheten erheben und werden viele verführen12 und dieweil die Ungerechtigkeit wird überhandnehmen, wird die Liebe in vielen erkalten.

13 Wer aber beharret bis ans Ende, der wird selig.

14 Und es wird gepredigt werden das Evangelium vom Reich in der ganzen Welt zu einem Zeugnis über alle Völker, und dann wird das Ende kommen.“

( AdÜ: Bibelversion Luther 1912).

VERWECHSELT DHARMA NICHT MIT IRGENDJEMAND ODER IRGENDETWAS

Dharma sagt von sich, dass sie keine Bedeutung hat und keinerlei Aufmerksamkeit braucht. „Dharma“ heisst „Überbringer der lebendigen Wahrheit“.

Sie behauptet nicht von sich, der physische Christus oder Gott zu sein, jedenfalls nicht mehr oder weniger als ihr diese Verbindung auch erfahrt.

Hütet euch vor jenen, „die von sich behaupten, Christus und der inkarnierte Prophet“ zu sein.

Sie nimmt das alles nicht für sich in Anspruch, also bitte ich euch dringend, seid nicht verwirrt — sie bringt das WORT und sie behauptet nicht, dass es ihre Worte sind.

Sie behauptet nicht, „einzigartig“ zu sein oder stellt persönliche „Besitzansprüche“ an Inhalte oder Energien — es gehört der Menschheit, sie hat dazu keine „persönliche“ Verbundenheit.

Eigentlich würde sie es vorziehen, komplett und ganz aus dieser Verantwortung heraus zu sein. Jeder von euch hat seine Aufgabe in dieser Zusammenarbeit, ob ihr das erkennt oder nicht.

Ihre Aufgabe und die einiger Anderer an anderen Orten ist es, nieder zu schreiben, was wir euch bringen.

Es werden natürlich nicht ALLE das gleiche tun, denn wir müssen Arbeiter IN ALLEN BEREICHEN haben, nicht nur in einem, denn später werden Sicherheit, Schutzräume, Nahrungsmittelbevorratung und –verteilung wichtiger sein, und und und — so sei es, denn es wäre ein Desaster, wenn dann alle da sitzen und schreiben würden.

Ausserdem wird das Wort weder entehrt werden, noch aufhören zu fliessen, egal wie massiv das auch versucht wird.

Ihr als Leser, Zweifler oder totale Gegner werdet nicht wieder zur Verlangsamung des Nachrichtenflusses beitragen.

Wir haben sie durch das Feuer der Anklagen von denjenigen begleitet, die sie mehr als alle anderen respektiert hat und ihre Haltung war fest — und das Wort wird auch weiterhin durch andere kommen, die sie nicht einmal kennt, und ihr aus dem Licht werdet den Planeten mit der Verteidigung der Wahrheit bedecken.

Manche werden das Wort als Redner und Lehrer in die Öffentlichkeit tragen, damit ihr lernen könnt, euch in euren eigenen Energiekreisen mit Gott zu verbinden. DAS WORT WIRD GEGEBEN WIE BEFOHLEN, UNGEACHTET DESSEN, WER VERSUCHT, DAS ZU STOPPEN! SO SEI ES.

WIR BETRACHTEN DIE EREIGNISSE

Beachtet die grossen Revolutionen in Afrika, Westeuropa und ganz besonders die Unruhen und Revolutionen in Italien, die den Vatikan betreffen. Dann achtet auf die Flucht des Papstes in sichere Gebiete ausserhalb Roms. Darauf wird bald die Warnung kommen, dicht gefolgt von einem grossen Wunder — in Spanien zwar, aber es wird die Welt berühren — zu dieser Zeit ist es dann vermutlich in der Gegend um Garabandal.

Nach all dem wird die Grosse „Züchtigung“ kommen (die Disziplin). Sie kommt in zwei grossen Schüben. Zuerst wird es einen Weltkrieg mit einem Angriff und Gegenangriff ungeahnten Ausmasses für die Dauer von etwa drei Tagen geben, danach kommt ein Komet, ein glühender Komet wird kommen und das wird noch einmal etwa drei Tage dauern.

KT: Dieses Ding mit dem Komet ist sicher nicht so gedacht, daß er „einschlägt“, möglicherweise wird man ihn am Himmel sehen. Und auch der Weltkrieg dürfte inzwischen aus dem Programm genommen worden sein.

Jesus Sananda hat euch gesagt, wie es sein wird: … „Der Wert des Lebens wird auf das niedrigste Niveau zurück gehen: Menschen werden sich gegenseitig völlig gewissenlos umbringen. Bruder wird gegen Schwester kämpfen, Bruder gegen Bruder, Familien werden durch Sünde auseinander gerissen. Viele Mütter dieser Welt werden durch den Verlust ihrer Söhne Tragödien erleiden. Viele werden wirklich das Schicksal am Kreuz mit mir teilen.“

Es werden so viele umkommen, dass keine Zeit bleibt, die Gräber zu kennzeichnen. Mütter werden sich danach sehnen, zu wissen oder zu sehen, wo ihre Söhne ums Leben gekommen sind, aber ohne Erfolg. Dieser Trost kann ihnen nicht zuteil werden, so gross werden die Verluste durch Tod sein. Könnt ihr nicht jetzt umkehren und den Ewigen Vater bitten, bevor es zu spät ist? Seid ihr der Wahrheit gegenüber so blind, Meine Kinder, dass ihr die Strasse nicht erkennt, auf der ihr geht?“

Und die Heilige Mutter kam und sagte: „Gehe mit mir und sieh. Ihr fragt mich, Meine Kinder, warum ich Tränen vergiesse? Kommt mit mir und schaut! … Kein Fleisch wird verschont.“ Und da, vor meinen Augen, erstreckt sich das explosionsgeschüttelte Land unter den bauschigen Wolken und die Heilige Mutter sagt: „Satan, Mein Kind, wird seine Hand auf dem Knopf der Zerstörung haben.“

Dann zeigt sie über das Wasser und mir wird gegeben zu sehen, dass sie auf Russland zeigt und sie erinnert mich, dass es nicht genug Menschen gibt, die die Gefahr verstehen und von der Fassade zum Narren gehalten werden und sie rennen alle blindlings vorwärts mit ihren getrübten Augen. Uns wurde von den Übeltätern selbst immer wieder gesagt, dass das sozialistische/kommunistische/antichristliche Russland der Untergang der Menschheit sei.

Und der Christos fährt fort, „Meine Kinder, ich spüre eure grossen Sorgen und die Qual, aber oft muss dem Guten das Gleiche widerfahren wie dem Bösen, denn der Regen fällt sowohl auf den Gerechten als auch auf den Ungerechten. Nur durch eure Vorbereitungen für diese Tage werdet ihr in Gesundheit überleben. Und „Dieser Krieg wird der Menschheit eine Zerstörung bringen, die grösser sein wird als ein menschliches Auge in der Vergangenheit je gesehen oder erlebt hat und wird es auch nie wieder sehen oder in der Zukunft erleben. Wenn ich in dieser absoluten Katastrophe nicht zu euch kommen würde, wie ich es versprochen habe, würde keine Faser Fleisch auf diesem gesegneten Planeten übrig bleiben.“

KT: Bitte keine Panik. Ich denke, die Zeit ist inzwischen soweit fortgeschritten und das Aufräumen auch, daß es das alles nicht mehr braucht, denn es haben sich grundlegende Dinge geändert. Mit dem echten Trump und Putin gibt es 2 Anführer von Weltmächten, die die Wogen mit der richtigen Unterstützung  glätten können. Naja, und die Deutschen aus dem Exil sind auch noch da.

„Eure Nachrichtenkanäle betrügen euch und erzählen euch Lügen über Lügen. Sie geben euch keine Wahrheit im Wissen. Der Bär macht jetzt Durcheinander an den Grenzen und er ist bereit, zuzuschlagen! Und wer mit ihm in der Verschwörungstruppe ein Bündnis geschlossen hat, hat euer Erbe an den Feind verkauft. Gebt Acht auf diese Erinnerung — beobachtet Syrien, denn dort liegt die Lösung für den Weltfrieden, ODER der Dritte Weltkrieg. Es würde die Zerstörung für zwei Drittel der Welt bedeuten. Eine Welt in Flammen, gefolgt von dem grossen Kometen als Ball der Erlösung, wie er auch manchmal genannt wird.“

„Euer Land, die Vereinigten Staaten, und viele andere Nationen dieser Welt, stehen jetzt unter der Herrschaft von gottlosen Regierungen. Als solche, ohne Gebet, Sühne und Opfer– und das sage ich euch jetzt als euer Mutter/Vater Christus-Ausdruck – werdet ihr, die Vereinigten Staaten, fallen, denn ihr seid eine zu stolze und arrogante Nation. Viele, viele — viele werden leiden und umkommen!“

Ihr seid komplett von sowjetischen U-Booten eingekreist und ja, auch von einigen Nazi-Flugkörpern aus den Basen in der Antarktis und sie haben die Raketen und sitzen in Wartestellung. Sie sind da draussen und die Übernahme der USA und Kanada ist ein Teil des Masterplans.

In den Heiligen Stätten Gottes ist das Übel Amok gelaufen. Die Beispiele, die die hohen Würdenträger von Gottes Heiligen Stätten statuieren, sind abscheulich! Die Ernte von Satan/Luzifer wird wirklich gross sein. Ihr müsst euch auf diese Dinge vorbereiten, denn sie sind nahe.

Draussen in eurer Atmosphäre liegt eine „zweite“ Sonne – das, was man den Ball der Erlösung genannt hat, und er ist gerade im Transit zu eurem Planeten.

Sie wird gelenkt von dem, was ausserhalb eures Planeten liegt und diejenigen unter euch, die das Wissen über die höhere Welt Gottes von sich gewiesen haben, werden nicht in die Gnade kommen, die angekündigten Ereignisse beobachten zu können.

Wenn sie in eure Atmosphäre eintaucht, wird Angst eure Herzen umklammern! Viele werden herum rennen und sich zu verstecken suchen, weil sie den Zorn ihres Herrn erkennen. Und ich entschuldige mich bei denen, die behaupten, ich sei nicht der „wirkliche“ Hatonn — nein, ich bin das, was ich behaupte zu sein — das „ECHTE“ Ding, und meine Höhere Erfahrungsebene hält die Fäden durch die Hände des Christos. Täuscht euch nicht bezüglich meiner Identität, ihr könntet euch gewaltig irren.

KT: Jupiter, die zweite Sonne des Systems, wurde gg Ende der ersten Dekade des neuen Milleneums „entzündet“, d.h. es wurde eine Kettenreaktion in Gang gesetzt, der „den Reaktor“ startete.

Diese Ereignisse sind justiert, vermessen und werden im Schwebezustand gehalten bis zu dem Moment, den nur der Himmel kennt und der dem Ewigen Vater zur Reinigung der Menschheit geeignet erscheint — und er wird innerhalb eines Augenblickes da sein. Der Schöpfer hat verkündet, dass die Erde nicht der Vernichtung anheim gegeben wird, denn er hat der Menschheit sein Versprechen gegeben, die Welt nicht noch einmal auszulöschen wie schon einmal in der Vergangenheit zu Zeiten der Fluten. Jedoch soll eure Welt durch die Taufe mit Feuer gereinigt werden.

KT: Das geschieht jetzt durch die kosmischen Frequenzen, ohne die Vegetation der Welt in einem Flammeninferno zu „reinigen“.

Und die alte Welt soll unter der Neuen aus den Meeren auftauchen und soll wieder wachsen, wie es beabsichtigt ist, die Zyklen sollen wieder neu beginnen und das Alte soll erlöschen in der Erneuerung der verdienten Anordnung und alle, die ihren Pfad mit dem Grossen Geist gehen, werden in Frieden sein.

KT: Das sind die versunkenen Kontinente Lemuria und Atlantis, die möglicherweise auftauchen werden, wenn die Erdachse wieder geradegerichtet ist. Das geschieht bis jetzt immer wieder mal in winzigen Schritten, um nicht grenzenlose Zerstörung zu verursachen.

Ihr werdet entscheiden, welchen Weg ihr nehmen wollt — wird es der Pfad des Christus, des ewigen Kreislaufs sein, oder werdet ihr euch für die Schlange entscheiden, die Strasse der Finsternis? Es ist eure eigene Wahl.

Vor den letzten Tagen wird es Erdbeben geben und die Vulkane werden ausbrechen, Landschaften werden aufsteigen und Landschaften werden in sich zusammenfallen. Überall auf der Welt werden grosse Verwüstungen in allen Ländern stattfinden. Die Winde werden mit Geschwindigkeiten von – wie ihr sagt – 160 Stundenkilometern (AdÜ: 100 Meilen) heulen und alle ohne Schutzvorrichtungen werden ihr Heim verlieren und ihre Häuser werden zerstört. Es wird Hungersnöte geben, hier hat man euch schon belogen, besonders was die Vorratshaltung und Lagervorräte betrifft — ihr habt keine, denn sie wurden euch gestohlen — eure riesigen Silos sind leer und sie haben es wie Diebe in der Nacht zustande gebracht.

Ende Kapitel 2

CM und die Uhr

…. bin jetzt gar nicht ganz sicher, ob ich das schonmal kurz in einer KT angerissen hatte –

Ich hatte einen Traum: Es war Sonnenfinsternis, die ich von einer Wohnung aus durchs Fenster beobachtete. Am dunklen Himmel erschien eine riesige Uhr mit römischen Zahlen und dem CM-Kreuz in der Mitte. Ich dachte zuerst, die Bluebeam-Leute hätten diese Uhr irgendwie an den Himmel projiziert, bis mir dann auffiel, daß diese Uhr sich in der Fensterscheibe spiegelte und eigentlich in dem Raum hing, aus dem ich das Ganze beobachtete.  Das Ganze war sehr beeindruckend, aber ich konnte mich nicht daran erinnern, welche Zeit die Uhr angezeigt hatte.

Habe darauf im Internet nach solchen Uhren geschaut und auch ein paar gefunden, allerdings sahen die alle nicht genauso aus wie die Uhr im Traum, und es war auf jeder dieser Uhren 10 Minuten nach 10, jemand sagte mir, daß macht man immer so, daß die Zeiger so stehen, weil die Uhr dann „lacht“.

Ein paar Tage später bin ich in einen Trödel-Laden gekommen, weil ich eine alte Zinkwanne als Pferdetränke kaufen wollte. – Dieser Laden hatte mich im Vorbeifahren schon die ganze Zeit irgendwie magisch angezogen. Ich betrete also diesen Laden und da hängt die Uhr an der Wand – direkt diese Uhr, die ich im Traum gesehen hatte, und es war 3 Minuten nach 12  (siehe Titelbild). Ich zu CM: Hast du was verpasst?  Darauf er: Die Uhr geht vor!

Daraus könnte man schließen, daß die Uhr zur Sonnenfinsternis am 21.8.2017 abgelaufen sein könnte. Wobei anzumerken wäre, daß der 21.8. auch gleichzeitig der echte Geburtstag Christi auf Erden ist. Fände ich riesig, wenn das auch gleichzeitig der Tag des zweiten Kommens werden würde.

Ein Freund hat das humorvoll kommentiert, es handele sich um eine Form von „Uhr-Vertrauen“.

Synchroizitäten

Es gibt sowieso mehr Synchronizitäten denn je – beispielsweise habe ich eine gesundheitlich gebeutelte  Freundin begleitet, die einen kieferchirurgischen Eingriff hatte, und auf der Rückfahrt hat uns auf der Autobahn ein Auto überholt mit der Aufschrift: GESUND WERDEN, GESUND BLEIBEN, was wir beide sehr erfreut zur Kenntnis genommen haben.

Und dann das Ding mit den Doppelziffern: Ich weiß nicht, wie es euch so geht, aber bei mir häuft sich das gerade drastisch.  Beispielsweise vorgestern Abend, da habe ich mal öfters auf die Uhr geschaut, um 22.22, dann um 22.33, und nochmal um 22.44 und wieder um 23.23.  Gestern u.a. um 17.17.

Also kann man davon ausgehen, daß die Mittler gerade schwer aktiv sind, was sowas anbelangt. Irgendwie soll das wohl ein Hinweis sein auf Kräfte, die im Verborgenen wirken.

Es wird auch wirklich immer heftiger, die Plateauphase des Peaks, sozusagen. Heute Morgen schickte eine Freundin die Nachricht, daß gestern im Kreis HN ein Flüchtling im Bus einen Menschen niedergestochen hat – und die Zeitung Heilbronner Stimme schweigt gemäß Gebot der Zensur. Ein paar Leute, die bei Audi arbeiten, haben das wohl mitbekommen und weitergegeben.

Die Sonnenfinsternis war offenbar auch ein Thema bei COBRA, diesem Plejadischen Kontaktler:
http://transinformation.net/cobra-interview-mit-pfc-vom-29-mai-2017/

Hier nun ein Auszug aus diesem Interview mit COBRA:

Cobra – Interview mit PFC vom 29. Mai 2017

Veröffentlicht am 6. Juni 2017 von Antares

Gepostet auf PFC am 4. Juni, in etwas gekürzter Fassung übersetzt von Taygeta und Antares

Lynn – Willkommen zurück, Cobra. Dies ist unser Interview vom 29. Mai 2017 und wir beginnen mit Fragen über die bevorstehende Sonnenfinsternis vom 21. August dieses Jahres. Es wird eine Sonnenfinsternis sein, die in den Vereinigten Staaten sichtbar sein wird. Kannst du uns etwas über die Bedeutung dieser Finsternis sagen?

COBRA – Diese Finsternis wird, wie man wahrscheinlich weiss, ihre Totalitäts-Hauptzone über dem Kontinent der USA haben, und sie wird als solche eine sehr wichtige Energie-Marke für diesen Bereich abgeben, so dass diese Eklipse für den erwachten Teil der Bevölkerung der Vereinigten Staaten eine Gelegenheit sein wird, um wichtige Entscheidungen für die Zukunft dieses Landes in einer Weise zu treffen, die mit dem Programm für die Befreiung des Planeten in Einklang steht.

Lynn – Gibt eine solche Sonnenfinsternis über den USA eine gewaltige Gelegenheit, die Schattenregierung des tiefen Staates zu entlarven.

COBRA – Ja.

Lynn – Werden wir, wenn der Sonnenschatten von Westen nach Osten über das Herz der USA hinweggezogen ist und das Licht zurückgekehrt ist, die Gelegenheit bekommen, dass die amerikanische Öffentlichkeit aufgeklärt wird?

COBRA – Wie gesagt, es ist eine grossartige Gelegenheit in allen Bereichen, einschliesslich der genannten, um positive Entscheidungen zu treffen.

Aaron – Hallo Cobra, hier ist Aaron, Lynns Interview-Partner. Ich werde hier die Hälfte der Fragen stellen. Was ist das Beste, was wir tun können, um das Licht während dieser totalen Sonnenfinsternis am 21. August 2017 zu verankern?

COBRA – Wie ich es schon gesagt habe, ist das Wichtigste, positive Entscheidungen zu treffen, und das in Harmonie mit anderen Gruppen zu tun. Es ist also die Vereinigung von Gruppen hierbei sehr wichtig.

Das ganze Interview findet ihr direkt auf diesem Link.

Nachfolgend noch ein paar „Zeitzeichen“ aus den aktuellen Nachrichten:

WHISTLEBLOWERIN „gestorben“

Hier leider ein neues Opfer unter den Whistleblowern, was zu beklagen ist:

Bei uns in Deutschland wird Psychotronik im großen Stil betrieben, man sieht es an den „Mustern“ der Wolken – die ich als „Frequenzwolken“ bezeichne. Ihr könnt aber für Euch entscheiden, daß ihr dagegen immun seid. MIND OVER MATTER!

Die Folgen solcher Frequentbefeldungen aka Psychotronik zeigen sich an absurden Vorfällen. So stand letzte Woche in unserem Mitteilungsblatt, daß in einem der Ortsteile 2 Nachbarn im Rentenalter aneinandergeraten sind und daß einer den anderen mit einem Tischbein erschlagen hat.

Veröffentlicht am Juni 2, 2017  in Kriminalität

Eine frühere New York Times-Reporterin wurde infolge ihrer Enthüllung über MK Ultra  in der Dominikanischen Republik ermordet aufgefunden – am Montag in ihrem Apartment in Sosua erstickt durch Strangulation.

Projekt MK Ultra, das oft als das Programm zur Bewusstseinskontrolle der CIA bezeichnet wird, war der Codename für ein illegales Programm über Experimente mit menschlichen Versuchsobjekten, entwickelt und durchgeführt von der CIA. Frau Kershaw veröffentliche einen Artikel bei der New York Times, in dem sie 2008 dieses Thema im Rahmen ihres Artikels Sharing their Demons on the Web untersuchte, worin sie schrieb:

Für Leute, die regelmäßig die Foren von Seiten über Bewusstseinkontrolle besuchen und kommentieren, ist die Vorstellung, dass andere die Seiten als Förderung von wahnhaftem und psychotischem Denken beschreiben, einfach ein Beweis für die Vertuschung der Wahrheit.

Abreureport.com berichtet:

In ihrem Artikel schrieb Frau Kershaw, dass Leute, die das Gefühl hatten, dass sie zur Zielscheibe geworden waren, die Unterstützung des Abgeordneten aus Missouri, Jim Guest, erlangt hatten, der zu Times sagte: „Ich hatte genug Anrufe, manche von glaubwürdigen Leuten – Professoren – die mit nicht-tödlichen Waffen angegriffen wurden. Sie werden davon psychisch beeinträchtigt. Sie haben Probleme, nachts zu schlafen.“

Als Frau Kershaw ihren Artikel schrieb, war psychotronische Kriegsführung gegen US-Bürger nicht legal, aber all das änderte sich 2013 mit dem National Defense Authorization Act. Als Reaktion auf die Gesetzgebung über psychotronische Kriegsführung veröffentlichte Abreu Report einen Artikel, in dem es heißt:

Psychotronische Waffen sind solche, die so wirken, dass sie einen Teil der Informationen entfernen, die im Gehirn eines Menschen gespeichert sind. Sie werden an einen Computer gesendet, der sie bis zu dem Grad überarbeitet, das für diejenigen notwendig ist, die den Menschen kontrollieren, und die veränderten Informationen werden dann wieder in das Gehirn eingefügt. Diese Waffen werden gegen das Bewusstsein eingesetzt, um Halluzinationen, Krankheiten und Mutationen bei menschlichen Zellen auszulösen, „Zombifizierung“ oder sogar den Tod. Zum Arsenal gehören VHF-Generatoren, Röntgenstrahlen, Ultraschall und Radiowellen.

Ist es möglich, dass Frau Kershaw auf einige neuen Informationen gestoßen war, die sie zu einer Bedrohung machten? Angesichts der Geschwindigkeit, mit der sich die Fähigkeiten psychotronischer Waffen verbessert haben, ist die Möglichkeit dafür extrem hoch.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von http://anonhq.com/ny-times-reporter-found-dead-exposing-cias-mind-control-program/

Quelle: http://derwaechter.net/new-york-times-reporterin-tot-aufgefunden-nachdem-sie-das-angebliche-cia-programm-zur-bewusstseinskontrolle-enthuellt-hatte

Und jetzt das noch: (Leserpost) über Horst Mahler

War fast schon abzusehen, aber hoffen darf der Mensch!
Die Leute, die ihn der Meute überlassen, laden schwere Schuld auf sich.
Wäre gut, ihm Licht zu schicken.

Liebe Freunde,
wie mir Frau Elzbieta Mahler gerade mitgeteilt hat, wird Horst Mahler
innerhalb der nächsten 10 Tage an die BRD ausgeliefert.
Nähere Einzelheiten sind derzeit noch nicht bekannt.

„Voll akzeptiert und institutionalisiert“: Mittelalte schwedische Flüchtlingshelferinnen nehmen „Flüchtlingskinder“ mit nach Hause für Sex

KT: DOKU von SODOM UND GOMORRHA

(nb. diese Frau hat offenbar die Katastrophenkanzlerin zum Vorbild)

So, ich glaube, das ist erstmal lang genug geworden …..

Angesichts der vielen übelkeitserregenden Nachrichten über die Rundumschläge des Antichristen bedarf es einer inneren Stärke, die wir insbesondere in der Verbindung mit unserem Schöpfer finden.

In diesem Bewußtsein haben die großen deutschen Meister unsterbliche Werke geschaffen, wie z.B. Felix Mendelssohn Bartholdy mit der Vertonung dieses biblischen Textes:

Hebe deine Augen auf zu den Bergen,
von welchen dir Hilfe kommt.
Meine Hilfe kommt vom Herrn,
der Himmel und Erde gemacht hat.
Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen,
und der dich behütet, schläft nicht.
   .
Die Regensburger Domspatzen haben in 2011 versucht, diesen Geist dort hineinzutragen, wo er am meisten fehlt: In den Deutschen Bundestag:
Dies ist CMs Abschluss-Beitrag …
der hat mich grad mit der Nase drauf gestoßen,  … mit dem Kommentar,

raus zu gehen, durchzuatmen

und die Natur zu genießen,

wodurch man sich auch mit ihm verbindet.

Quelle: Die Zeichen der Zeit – CHRIST-MICHAEL

Der Offenlegungsprozess

auf Cobras Blog am 17. Mai 2017, übersetzt von Antares

Es gibt grossartige Veränderungen, die in unserem Sonnensystem passieren. Eine enorm grosse Flotte, bestehend aus zahlreichen Mutterschiffen unzähliger positiver kosmischer Rassen, hat ihre endgültige Parkposition auf Schlüsselresonanzpunkten innerhalb unseres Sonnensystems erreicht, um den Prozess der vollständigen Offenlegung zu unterstützen.

Einige dieser Schiffe sind deutlich auf Fotos zu sehen, die von unserem Team in dieser Woche mit StratoProbe 5 aufgenommen wurden – etwa 17 km (57.000 Fuss) über der Oberfläche:

Zum allerersten Mal in den 26.000 Jahren zeigt die Chimera-Gruppe in letzter Zeit erste Anzeichen von Sorge um die Stabilität des Quarantänestatus‘ des Planeten Erde.

Aus diesem Grunde verstärken sie ihre Verteidigung innerhalb des Air Force Space Kommandos:

Secret Space Program Update – United States Air Force Space Command & Organizational Changes Publicly Announced
[Update zum Geheimen Weltraumprogramm – US Air Force Raumkommando & Organisatorische Veränderungen offiziell angekündigt]

AF announces major changes to space enterprise
[Air Force kündigt gravierende Veränderungen im Weltraum-Betrieb an]

Der Offenlegungsprozess findet innerhalb einer exponentiellen Kurve statt, er geht zunächst langsam während der Phase der sanften Offenlegung, die wir jetzt erleben, doch beschleunigt sich stetig, bis wir den Durchbruch zur Zeit des Events mit der vollen Offenlegung erreichen.

Viele scheinbar unabhängige Initiativen der Oberflächenbevölkerung sind Teil des gleichen grösseren Planes der Lichtkräfte (Operation PrisonBreak = Operation ‚Gefängnisausbruch‘), um die Quarantäne zu durchdringen.

Von vielen Weltraumprogramm-Initiativen im Erdnahen Raum, in der Erdumlaufbahn, auf dem Mond und dem Mars wird erwartet, dass ihr Durchbruch in den nächsten Jahren zu erleben ist:

ANALEMMA-TOWER

Virgin Galactic Aims to Fly Space Tourists in 2018, CEO Says
[Das Ziel von Virgin Galactic ist es, Raumtouristen 2018 ins All zu fliegen, sagt der CEO]

Space Tourism: Russia, US Ready to Give You a Lift to Moon Orbit, ISS
[Raumtourismus: Russland, USA sind bereit, euch in den Mondorbit & zur ISS zu fliegen]

NASA chief of human spaceflight bares plan for lunar station
[Der NASA-Chef für die menschlichen Raumflüge enthüllt die Pläne für eine Mondstation]

China and Europe’s ‚Moon village‘ could boost lunar mining, space tourism
[Das von China und Europa geplante ‚Monddorf‘ könnte den Bergbau und den Raumtourismus auf dem Mond ankurbeln]

This Company Plans to Mine the Moon — and It’s Not Alone
[Diese Firma plant den Bergbau auf dem Mond – und ist nicht allein]

‚Archinaut‘ Spacecraft Could Build Huge Structures in Space
[Das ‚Archinaut‘ Raumschiff könnte riesige Strukturen im Weltraum bauen]

Die Mainstream-Medien bereiten langsam die Ankündigung der Existenz von ausserirdischem Leben vor. Obwohl bestimmte negative Fraktionen versuchen werden, dies in die teilweise Offenlegung hinein zu verdrehen, werden sie nicht erfolgreich sein und jegliche Ankündigungen der Mainstream-Medien im Rahmen der sanften Offenlegung sind in Wirklichkeit Trittsteine hin zu einer vollständigen Offenlegung und Teil der gleichen Operation PrisonBreak:

NASA: “Mankind is about to discover extraterrestrial life”
[NASA: ‚Die Menschheit ist dabei, ausserirdisches Leben zu entdecken‘]

‚On Verge of Most Profound Discovery Ever,‘ NASA Tells US Congress
[‚Wir sind an der Schwelle der tiefgründigsten Entdeckung, die jemals gemacht wurde‘ sagt die NASA dem US Congress]

Recently discovered solar system could seed life between adjacent exoplanets
[Kürzlich entdecktes Sonnensystem könnte Leben zwischen benachbarten Planeten säen]

Where Should We Look For Ancient Civilizations in the Solar System?
[Wo sollten wir uns im Sonnensystem nach Antiken Zivilisationen umschauen?]

Aliens may have existed in our solar system long before us
[Alien mögen in unserem Sonnensystem lange vor uns existiert haben]

Die Wissenschaftler entdecken nun letztlich das Plasmanetz, das sich über das gesamte Universum spannt:

Waves are found that go through the “cobweb of the universe”
[Es wurden Wellen gefunden, die durch ‚das Spinnennetz des Universums‘ gehen]

Welches hier perfekt beschrieben ist:

Cosmotological Gravitational Heart  – Core of the Shapley Supercluster
[Das Kosmotologische Gravitationsherz – Herz des Shapley Superclusters]

Dipole Repeller, eine der grössten toroidförmigen Strukturen im Universum, ist ein Sektor in diesem Universum mit der lokalen Gruppe von Galaxien in seiner Mitte und zwei Lappen seitlich von entgegengesetzter Polarität, die in beiden Richtungen angeordnet sind. Dies ist die kosmische Reinigungsstation für die Primäre Anomalie mit dem Planeten Erde in seiner zentralen Nullzone. Dipole Repeller ist der kosmische Dynamo, der den Prozess des Kompressions-Durchbruchs energetisiert:

The dipole repeller

In Deutsch schön erklärt hier:  Kosmos: „Zentrum der Abstoßung“ entdeckt     und hier: Abstoßung statt Anziehung     Unbekannte Kraft drückt aktiv Galaxien vor sich her

In Bezug auf die Grundstruktur des Universums beginnen Wissenschaftler nun endlich zu erkennen, dass die Dunkle Energie nicht existiert:

New Simulations Suggest Dark Energy Might Not Exist
[Neue Simulationen weisen darauf hin, dass Dunkle Energie nicht existiert]

Zur gleichen Zeit beginnt die alternative Community schliesslich zu erkennen, dass sich die Schumann-Resonanzen nicht erhöhen:

MUST READ: Schumann Resonance, Advanced Science  — Psychophysical Regulation and Psi | Gaining Clarity on a Misunderstood Topic
[Unbedingt lesen: Schumann Resonanz, Fortgeschrittene Wissenschaft — Psychologische Regulation und PSI – Klarheit über ein missverstandenes Thema gewinnen]

Heartmath Institute: The Schumann Resonances are not increasing
[Das Heartmath Institute sagt – Die Schumann Resoanzen erhöhen sich nicht]

Schuman Resonanz

Die Schuman Resonanzen sind nach Professor Schumann benannt, der an dem frühen deutschen Geheimen Raumfahrtprogramm beteiligt war und später in die Vereinigten Staaten paperclipped wurde [mit der Operation Paperclip übernommen]. Die Frequenzen der Schumann – Resonanzen sind relativ stabil und werden hauptsächlich durch die physikalische Grösse des ionosphärischen Hohlraums definiert.

Die Amplitude der Schumann – Resonanzen ändert sich und ist grösser, wenn das Ionosphärische Plasma angeregt wird. Ionosphärische Plasmaanregung geschieht auf Grund von Sonnenaktivität, Gewittern, der Verwendung von skalaren Plasmawaffen und HAARP – und in letzter Zeit auch, wenn die Lichtkräfte die Plasma – Anomalie entfernen.

Es gibt auch andere Konzepte in der Wissenschaft und in der alternativen Gemeinschaft, die beginnen werden, sich langsam aufzulösen, da mehr Licht und Verständnis hereinkommt, unter ihnen ist der Zweite Hauptsatz der Thermodynamik (= geschlossene Systeme existieren nicht), eine Zeitreise in die Vergangenheit (=sie verletzt die Kausalität, zumindest auf makroskopischer Ebene) und die Flache Erde (= der Sonnenuntergang in den Ozean auf der Flache Erde würde wegen der atmosphärischen Absorption unmöglich sein, da die Sonnenstrahlen von der untergehenden Sonne durch tausende von Meilen von Luft reisen müssten).

Sieg dem Licht!

Quelle: Der Offenlegungsprozess | Transinformation.net

Phil Schneider, ein Whistleblower, der die Alien-Agenda enthüllte

Dies hier nun ist ein Beitrag über Phil Schneider. Aus heutiger Sicht mögen einige seiner Offenlegungen tatsächlich noch an Bedeutung gewonnen haben, und doch … noch immer wissen sehr viele Menschen über diese Zusammenhänge nicht Bescheid.

Der Whistleblower, der tot aufgefunden wurde, nachdem er die Alien-Agenda enthüllte

(Locklip) Phil Schneider, ein Regierungsgeologe und Ingenieur mit über 17 Jahren Erfahrung, der an „Schwarzen Projekten“ arbeitete, ist zweifellos einer der bedeutendsten Whistleblower in der modernen Geschichte.
Im September 1995 referierte Schneider auf der Preparedness Expo, wobei er die New World Order Agenda enthüllte und wie sie mit den Ausserirdischen verbunden ist.
Während dieser Rede präsentierte er physische Beweise für Alien-Metalle und Artefakte zusammen mit zusätzlichen Fotos, um seine Behauptungen zu bestätigen
Weniger als sechs Monate nach dieser Präsentation wurde er tot in seiner Wohnung mit einem Klavierdraht um seinen Hals gewickelt gefunden, was die meisten als eine militärisch wirkende Exekution bezeichnen würden.
Gemäss einigen der Ermittlungen war Schneider wiederholt und brutal gefoltert worden, bevor er getötet wurde. Unabhängig davon behandelten die Behörden seinen Tod irgendwie als Selbstmord.

Dieser Artikel enthält eine Zusammenfassung der Informationen, die Schneider auf der Expo gegeben hatte, doch sicher ist es stets am besten, einige grundlegende Fakten darüber zu kennen, was vor unserer Nase so passiert.

Schneider arbeitete intensiv daran, tiefe unterirdische Militärbasen zu bauen, besser bekannt als „DUMBS“.
Er behauptet, dass die Informationen über Aliens gut vor der Öffentlichkeit verborgen bleiben und dass dem US-Militär die Anwesenheit von Aliens seit einer Zeitspanne wenigstens seit dem Jahre 1909 bekannt ist.
Er behauptete auch, dass mehr als $ 500 Milliarden Dollar jedes Jahr an Schwarze Projekte vergeben werden, die sich mit Alien- Angelegenheiten befassen. Er behauptete weiter, dass 28% des US-Bruttosozialprodukts für den Bau von Untergrundbasen ausgegeben wurden.

Dieses „Schwarze Budget“, auf das er sich bezieht, schliesst den Kongress vollständig aus. Es gibt wenig Zweifel daran, dass diese Projekte bis heute fortgesetzt werden.
Denkt daran, dass die folgenden Informationen, die von Schneider weitergegeben wurden, aus 1995 stammen und seit dieser Zeit mehr als wahrscheinlich weiter fortgeschritten sind.

1. Im Jahr 1995 gab es 131 aktive DUMBS in den USA und ca. 1.477 Untergrundbasen in der Welt.
Jede Basis kostete durchschnittlich 17-19 Milliarden Dollar (Geld im Jahr 1995) und benötigte 1-2 Jahre, um sie mit dem Einsatz hochentwickelter Bauweisen anzufertigen, was das Vergrössern und Schmelzen von Felsen mit Lasern einschloss, die den Stein zu Pulver reduzierten, und dann wurden die Tunnel unter Verwendung von Bohrmaschinen geglättet.
Schneider behauptet weiter, dass diese Basen massiv sind und Tausende von Tausenden von Menschen beherbergen.

2. Magnet-Levitations-Züge verbinden alle DUMB-Basen in den Staaten in einem enormen Transportsystem, das zu Geschwindigkeiten von MACH 2 oder höher fähig ist. Er behauptet, dass es eine ganz andere Welt gibt, die dort mit menschlichen und Alien-Lebensformen gefüllt ist.

3. Area 51 ist eigentlich ein Komplex aus 9 tiefen Untergrundbasen und es gibt über 18.000 Arbeiter, deren Leben stark reguliert und vollständig durch Geheimhaltung verborgen bleibt.

4. Die Regierung der Vereinigten Staaten unterzeichnete im Jahre 1954 eine Vereinbarung mit Ausserirdischen, die ihnen die Erlaubnis zum Experimentieren an Menschen und Vieh im Austausch gegen Technologien gewährten. Diese Vereinbarung, bekannt als der Grenada-Vertrag, ist ein gut dokumentiertes Ereignis.
Die ursprünglichen Begrifflichkeiten dieser Vereinbarung gaben an, dass nur eine kleine Menge von Menschen entführt werden dürfte, sie mussten zurückgebracht werden, wo sie gefunden wurden, und ihre Erinnerung an das Ereignis mussten sauber entfernt sein. Die Aliens sollten auch eine Liste der Menschen abliefern, die sie dem Majestic-12 gaben.
Es wurde jedoch nach einigen Jahren klar, dass die Aliens weit mehr Menschen entnahmen als ursprünglich erlaubt worden war.

5. Schneider behauptet, dass es 11 verschiedene Alien-Rassen auf der Erde gibt. Zwei dieser Arten sind wohlwollend.

6. „Die neue Weltordnung und die Alien- Agenda sind ein und dasselbe.“ Schneider beschreibt die Alien-Agenda als „die vollständige Übernahme dieses Planeten, die bis 2029 von 5/6 bis 7/8 der Weltbevölkerung tötet.“
Offensichtlich würde eine Alien-Übernahme bedeuten, dass eine Eine-Welt-Regierung eingeführt würde und wäre mit aller Wahrscheinlichkeit das Ende der Freiheit, wie wir sie kennen.

7. Mindestens 9 Rassen der Alien- Wesen betrachten die Menschen als Nahrungsquelle. Sie sind nicht alle Kannibalen. Stattdessen verwenden sie Sekrete aus den Drüsen von Menschen und Tieren für die Mischungen von Vitaminen in ihrer Nahrung und einige Alien-Rassen können von Adrenalin ‚high‘ werden.

8. Sechzehn Tage bevor er die Präsentation gab, wurde Schneider von einem FBI-Agenten in die Schulter geschossen, der ihn töten wollte. Schneider schoss und tötete den Agenten in Selbstverteidigung. Darüber hinaus meldete er den Vorfall an das FBI, der ihn und den ganzen Vorfall fallen liess.

Er behauptet, dass 11 frühere Versuche gegen sein Leben unternommen wurden, seit er begann, sein Wissen offenzulegen. Er behauptet auch, dass DIA-Agenten versuchten, seine Tochter zu entführen, doch waren erfolglos wegen der heroischen Aktionen seiner Ex-Frau.
So wie ich es sehe, wenn die Hälfte von dem, was Schneider gesagt hat, wahr ist, dann als eine Nation, eine Gesellschaft, eine Zivilisation, muss die menschliche Rasse aufwachen, zusammenstehen und forschen und Antworten von unseren Regierungen, unseren Führern und andere Mächten-die-sind verlangen. Wir können nicht mehr in der Blase leben, die wir unser Leben nennen, wir müssen auf uns selbst Acht geben und danach schauen, was in den Mainstream-Medien nicht gesagt oder gemeldet wird und zwischen den Zeilen lesen, unsere eigene Forschung und das unabhängige Denken tätigen, um die Wahrheit zu entdecken – denn die Wahrheit ist da draussen.

Hier gibt Phil Schneider seine Erfahrungen in einer seiner letzten Vorlesungen preis, bevor er ermordet wird.

Originalvideo in Englisch (1:10h):  Phil Schneider – November 1995 Lecture

Video dazu in Deutsch (u.a. weist er hier auf die Plejadier hin, auf Billy Meier, und er zeigt ein Foto, auf dem sein Vater und Valiant Thor (The Stranger in the Pentagon) abgebildet sind.)

Das mysteriöse Leben und der Tod von Phil Schneider

(Tim Swarz & Cynthia Drayer) Al Pratt vermutete, dass etwas mit seinem Freund Philip Schneider nicht in Ordnung war. Seit mehreren Tagen war Al zur Wohnung von Phil in Willsonville, Oregon, gegangen, er sah sein Auto auf dem Parkplatz, doch bekam an der Tür aber keine Antwort. Schliesslich betrat Al Pratt zusammen mit dem Leiter der Herbst-Park Apartments und einem Detektiv aus dem Büro des Clackamas County Sheriff am 17. Januar 1996 die Wohnung. Darin fanden sie den Körper von Philip Schneider. Offenbar war er seit fünf bis sieben Tage tot. Das Büro von Clackamas County Coroner schrieb zunächst den Tod Philip Schneiders einem Schlaganfall zu. Allerdings begannen in den folgenden Tagen bestürzende Details über seinen Tod an die Oberfläche zu gelangen, was einige zu glauben liess, dass Philip Schneider nicht an einem Schlaganfall gestorben war. Er war tatsächlich ermordet worden.

Philip Schneiders Leben war sicherlich so umstritten wie sein Tod. Er wurde am 23. April 1947 in Bethesda Marine Hospital geboren. Philips Eltern waren Oscar und Sally Schneider. Oscar Schneider war ein Kapitän in der US-Marine, der in der Nuklearmedizin arbeitete und dazu beitrug, die ersten Atom-U-Boote zu designen. Kapitän Schneider war auch Teil der OPERATION ROADCROSS, die für die Tests von Kernwaffen im Pazifik auf dem Bikini-Atoll verantwortlich war. In einem Video-Vortrag, der im Mai 1996 aufgenommen wurde, behauptete Philip Schneider, dass sein Vater, Kapitän Oscar Schneider, auch an dem berüchtigten „Philadelphia Experiment“ beteiligt war. Ausserdem behauptete Philip, ein Ex-Regierungs-Statiker zu sein, der beim Bau von 13 Untergrund-Militärbasen (DUMB) im ganzen Land beteiligt war, und nur einer von drei Personen zu sein, die 1979 den Vorfall zwischen den fremden Grays und den US-Streitkräften in der Dulce-Untergrundbasis überlebt zu haben.

Philip Schneiders Ex-Frau, Cynthia Drayer, glaubte, dass Philip ermordet wurde, weil er öffentlich die Wahrheit über die US-Regierungs-Beteiligung mit den UFOs offenbarte.

Zwei Jahre lang vor seinem Tod hatte Philip Schneider auf einer Vortragsreise über die Regierungs-Vertuschungen gesprochen, über Schwarze Budgets und UFOs. Philip erklärte in seinem Vortrag, dass die US-Regierung im Jahr 1954 unter Eisenhower entschied, die Verfassung zu umgehen und einen Vertrag mit den Ausserirdischen einzugehen. Der Vertrag wurde 1954 Greada-Vertrag genannt.

Die Beamten vereinbarten, dass im Austausch gegen Technologie der Ausserirdischen, die Grays ihre Implantierungs-Techniken an ausgewählten Bürgern testen konnten. Allerdings hatten die Ausserirdischen die Regierung lediglich darüber zu informieren, wer entführt wurde und Implantate hatte. Langsam, im Laufe der Zeit, veränderten die Aliens den Handel – sie entführen Tausende von Menschen und implantierten sie, ohne dies der Regierung zu melden.

1979 wurde Philip von Morrison-Knudsen, Inc. beschäftigt. Er wurde am Aufbau einer Ergänzung der tiefen Untergrund- Militärbasis in Dulce, New Mexico, beteiligt. Das Projekt hatte damals vier Löcher in der Wüste gebohrt, die mit Tunneln zusammen verbunden werden sollten. Philipps Aufgabe war es, nach unten in die Löcher zu gehen, die Gesteinsproben zu überprüfen, und Empfehlungen bezüglich der Sprengstoffe für das besondere Gestein zu machen. Während dieses Prozesses eröffneten die Arbeiter versehentlich eine grosse künstliche Höhle, eine geheime Basis der als Greys bekannten Aliens. In der Panik, die entstand, wurden siebenundsechzig Arbeiter und Angehörige der Streitkräfte getötet. Bei dem Gefecht waren eine NATO-Einsatzgruppe und die Green Berets beteiligt. Sie waren den Aliens waffentechnisch unterlegen. Er und zwei weitere Männer überlebten den Vorfall knapp. Bei dem Konflikt wurde Phil Schneider von einem grossen Greys mit einer Art Kobaltstrahl beschossen und in die Brust getroffen, jedoch von einem Green Beret vor dem Tod bewahrt (der selbst dabei starb) und konnte in den Aufzug fliehen. Der Strahl versenkte weiterhin Schneiders Schuhe, seine Fussnägel und verbrannte einen Grossteil der Finger seiner linken Hand. Er erlitt Jahre später eine Krebserkrankung, offenbar als Folge der Kobaltstrahlung.

Wenn die Behauptungen von Philip Schneider wahr sind, dann könnte sein Wissen über die geheime Regierung, die UFOs und andere der Öffentlichkeit vorenthaltene Informationen, schwerwiegende Auswirkungen auf die Welt, wie wir sie kennen, haben. In seinen Vorträgen sprach Philip über Themen wie die Space-Defense-Initiative, Tunnelbohrmaschinen, Schwarze Hubschrauber, Eisenbahnwaggons, die mit Fesseln für politische Gefangene gebaut waren, die Bombardierung des World Trade Centers und die geheimen Schwarzen Budgets. In der Dulce Airforce-Base wurden nach Schneider Experimente durchgeführt, bei denen es um Gentechnik, Klonen und Gedankenkontrollen geht. Phil Schneider sprach in seinem Vortrag das ungeklärte Verschwinden von Hunderttausenden Menschen jährlich an – jenseits von Kriegen, Konflikten, Kriminalfällen und Selbstmorden. Der Grund für das mysteriöse Verschwinden seien die Greys.
Auch sei das US-Militär bei Geheimtechnologien den öffentlichen zivilen Technologien mindestens 1000 Jahre voraus. Diese liegen jedoch unter Verschluss.

Phil Schneider sprach über die Verwendung von atomaren Tunnelbohrmaschinen und lasergestützten Bohrern beim Bau der 13 DUMBs. Die Laserbohrer würden etwa ca.11 km am Tag schaffen. Die Tunnelbohrmaschinen werden mit einem Atomreaktor angetrieben. Angeblich würden weltweit 1477 Untergrundbasen existieren (haben), davon 129 in den USA bis 1995. Die Baukosten derartiger Basen lägen bei 17 Milliarden US-Dollar.

Die Zitate aus einem Vortrag entnommen, den von Philip Schneider im Mai 1995, im Post Falls, Idaho, gehalten hatte.

Eisenbahn-Waggons

„Vor kurzem habe ich jemanden kennengelernt, der in der Nähe lebte, wo ich lebe – in Portland, Oregon. Er hat bei Gunderson Steel Fabrication gearbeitet, wo sie Eisenbahnwaggons herstellten. Es war irgendwie ein ruhiger Typ. Eines Tages kam er aufgeregt zu mir, um zu sagen: ‚Sie bauen Gefangenen-Waggons‘. Er war nervös. Gunderson, sagte er, hatte einen Vertrag mit der US-Regierung, um 107.200 Eisenbahn-Waggons in voller Länge zu bauen, jeweils mit 143 Paaren von Fesseln. Es gibt 11 Subunternehmer bei diesem riesigen Projekt. Angeblich soll Gunderson mehr als 2 Milliarden US-Dollar für den Vertrag erhalten haben. Bethlehem Steel und andere Stahlfirmen seien beteiligt. Er zeigte mir einen der Waggons in den Rangierbahnhöfen in North Portland. Er hatte Recht. Wenn du 107.200 mal 143 mal 11 multiplizierst, kommst du auf über 15 Millionen. Dies ist wahrscheinlich die Zahl der Menschen, die mit der US-Regierung nicht einverstanden sind.“

„Star Wars“ und die ALIEN Bedrohung

„68% des Militärhaushaltes sind direkt oder indirekt durch den schwarzen Haushalt betroffen. „Star Wars“ stützt sich stark auf Stealth-Waffen. Übrigens, nichts von dem Stealth-Programm hätte zur Verfügung gestanden, wenn wir keine abgestürzten Alien-Scheiben auseinander genommen hätten. Nichts davon. Einige von euch mögen vielleicht fragen, was der Space Shuttle ‚umherträgt‘.  Grosse Blöcke aus Spezialmetallen, die im Raum gefräst werden und nicht auf der Oberfläche der Erde erzeugt werden können. Sie benötigen das nahezu Vakuum des Weltraums, um sie zu produzieren. Uns wurde mitnichten etwas erzählt, was nahe der Wahrheit läge. Ich glaube, dass unsere Regierungsbeamten uns völlig ausverkauft haben – mit allem Drum und Dran. Bis vor einigen Wochen wurde ich von der US-Regierung mit einem Rhyolith-38-Clearance-Faktor beschäftigt – einem der höchsten in der Welt. Ich glaube, die „Star Wars“ Programme dienen lediglich als Puffer, um Alien-Angriffe zu verhindern – es hat nichts mit dem „Kalten Krieg“ zu tun, der nur ein Spielzeug war, Geld von allen Menschen zu sammeln. Wofür? Die ganze Lüge wurde über die letzten 75 Jahre geplant und durchgeführt.“

Schwarze Hubschrauber

„Es gibt mehr als 64.000 Schwarze Hubschrauber in den Vereinigten Staaten. Jede Stunde wird ein neuer gebaut. Ist dies der richtige Gebrauch unseres Geldes? Wozu benötigt die Regierung 64.000 taktische Hubschrauber, wenn sie nicht versuchten, uns zu versklaven. Ich bezweifle, dass das gesamte Militär 64.000 weltweit benötigen würde. Es gibt 157 F-117A Stealth-Flugzeuge, beladen mit LIDAR und Computer-verstärktem Radar. Sie können euch von Raum zu Raum gehen sehen, wenn sie über euer Haus fliegen. Sie sehen Objekte im Haus aus der Luft mit extremer Genauigkeit. Ich habe so sehr lange für die Bundesregierung gearbeitet, und ich weiss genau, wie sie ihre Geschäfte erledigen.“

Attentate

„Vor nicht allzu langer Zeit wurde ich für einen Bericht über das World Trade Center Bombing herangezogen. Ich wurde ausgewählt, weil ich über 90 sehr verschiedene Arten von chemischen Sprengstoffen  Bescheid weiss. Ich betrachtete die Bilder, die unverzüglich nach der Explosion aufgenommen wurden. Der Beton war matschig und geschmolzen. Der Stahl und die Bewehrung waren buchstäblich ausgepresst auf sechs Meter länger als die ursprüngliche Länge war. Es gibt nur eine Waffe, die das tun kann – eine kleine nukleare Waffe. Offenbar, wenn sie sagen, es sei ein Nitrat Sprengstoff, der diese Zerstörung verursacht hat, lügen sie zu 100 Prozent die Leute an. Ich möchte weiterhin erwähnen, dass über die letzte Explosion in Oklahoma City sie ebenfalls sagten, es wäre eine Nitrat- oder Dünger-Bombe gewesen.  Erst behaupteten sie, es wäre eine 1000 Pfund Dünger-Bombe war, dann 1500, dann 2000 Pfund. Nun sind es 20.000. Man kann nicht einmal 20.000 Pfund Dünger auf einen Truck packen. Nun, ich habe nie Sprengstoff gemischt, per se. Ich kenne die chemische Struktur und die Anwendung von Bau-Sprengstoffen. Mein Ruf basiert darauf. Ich half mehr als 13 tiefe Unterirdische Militärbasen in den Vereinigten Staaten auszubauen. Ich arbeitete am Malta-Projekt in West-Deutschland, in Spanien und in Italien. Ich kann euch aus Erfahrung sagen, dass eine Nitrat-Explosion kaum die Fenster des Bundesgebäudes in Oklahoma City zerschlagen hätte. Sie hätte ein paar Menschen getötet und ein paar Teile der Verblendung des Gebäudes abgeklopft, aber es wäre nie diese Art von Schaden entstanden. Ich glaube, ich bin belogen worden, und ich nehme es nicht länger hin, somit sage ich euch, dass ich belogen worden bin.“

Philip war mit Cynthia Marie Drayer Simon seit 1987 verheiratet. Sie hatten eine Tochter. Ihre Ehe litt unter zahlreichen Schwierigkeiten, die sich u.a. auf dem Gesundheitszustand von Phil begründeten. Er hatte chronische Schmerzen im unteren Rücken, die nie weg gingen. Er hatte multiple Sklerose, die chronisch und progressiv war. Gelegentlich benötigte er Krücken, Beinschienen, Blasenbeutel, Katheter, Windeln und einen Rollstuhl.
Philip litt unter dem Glasknochen Syndrom (Osteoporose) und Krebs in seinen Armen. Er hatte Hunderte von Wunden, eine Platte in seinem Kopf mit einem Metallfragment in seinem Gehirn, Finger fehlten an der linken Hand. Es gab eine Narbe, die unter von seinem Bauchnabel von der Spitze seiner Kehle verlief, und eine andere Narbe, die knapp unter seinen Rippen lief, von Seite zu Seite.
Cynthia äusserte später, Philip sei eine komplexe Person. Er hatte Hirnschäden, nachdem eine Bombe während der Arbeit als Zivilstatiker für Morrison-Knudsen in Vietnam auf ihn abgeworfen wurde. Er hatte eine Rhyolite Geheimdiensteinstufung. Er war lernbehindert, doch brillant in einigen Bereichen, nicht in der Lage, ein Arzt-Formular auszufüllen. Stattdessen konnte er Zeitreise-Formeln berechnen, doch nicht das Haushaltsgeld heranschaffen.
Heute glaube ich, dass er so „umprogrammiert“ worden war, dass er sich an die meisten Anteile seiner „Vergangenheit“ nicht erinnern konnte. Doch etwas begann zu geschehen, kurz nachdem wir uns das erste Mal trafen. Vielleicht wegen der Anfälle, oder weil er seine Medikamente veränderte, oder weil er jetzt eine andere Person hatte, die daran interessiert war, was er zu sagen hatte. Als wissenschaftliche, logische-gesinnten Person, die ich bin, hörte ich seinen Geschichten aufmerksam zu, wartete auf weitere Informationen, um sie zu überprüfen. Ich kann mich immer noch die Nacht erinnern, als er begann, in einer fremden Sprache zu sprechen (es klang wie Chinesisch und in einer weiteren Nacht wie Französisch). Philipp sagte mir, er kannte 11 Sprachen vor dem Hirnschaden. Nachdem die Space Shuttle Challenger explodierte, besuchte ich Philip in seiner Wohnung. Er hatte eine grosse Kreidetafel mit komplizierten Formeln, die bewiesen, dass eine ‚Cosmosphere‘ das Space Shuttle abgeschossen hatte.

Eine von Philipps sehr erstaunlichen Geschichten war die Beteiligung seines Vaters am „Philadelphia Experiment.“ Als Philipps Vater, Kapitän Oscar Schneider (Navy Medical Corp.) im Jahr 1993 starb, entdeckte Philip im Keller Originalbriefe. Laut Philip waren die Briefe Hinweise darauf, dass das Philadelphia Experiment tatsächlich stattgefunden und Oscar Schneider ein Teilnehmer gewesen war, nachdem die Besatzungsmitglieder in einer psychiatrischen Station in Virginia unter Quarantäne gestellt worden waren. Kapitän Schneider obduzierte angeblich die Leichen der Besatzungsmitglieder, wie sie starben, und fand Alien-Implantate in ihren Armen, Beinen, hinter ihren Augen und tief in ihrem Gehirn. Kapitän Schneider war von diesen Implantaten verwirrt, da sie offensichtlich nicht militärisch waren. Sie waren von ‚Ausserirdicher‘ Natur, und der kleine „Transistor“ darin wurde entdeckt, bevor Transistoren erfunden waren. Hier war ein Beweis dafür, dass Aliens entweder zufällig oder absichtlich am Philadelphia-Experiment beteiligt und wahrscheinlich für sein Scheitern verantwortlich waren.

In Oscars Keller wurden Fotos entdeckt, die während der Operation CROSSROAD aufgenommen wurden, bei der eine Atomwaffe auf dem Bikini-Atoll detoniert wurde. Authentische Militärfotos, die von einem Flugzeug aufgenommen wurden, zeigten, wie UFOs aus der Lagune aufsteigen und durch die Pilzwolke fliegen. Diese Fotos sind jedoch zum Zeitpunkt seines Todes auf mysteriöse Weise aus Philips Wohnung verschwunden.

Einige Forscher haben Probleme mit den unglaublichen Behauptungen, die Philip Schneider vor seinem mysteriösen Tod tätigte. Selbst diejenigen, die Philip kannten, vertrauten der Gültigkeit seiner Geschichten nur teilweise. Philip behauptete auch, dass sein Leben in Gefahr war, weil er die Wahrheit enthüllt, eine Wahrheit, für die einige töten würden, um sie geheim zu halten. Am Ende waren all seine getroffenen Vorkehrungen nicht ausreichend, um sein Leben zu retten. Am entweder 10. oder 11.Januar 1996 starb Philip Schneider unter mysteriösen Umständen.

Als erste Ursache von Philipps Tod wurde ein Schlaganfall aufgeführt. Cynthia wollte den Körper vor der Einäscherung sehen. Sie wurde das Gefühl nicht los, dass etwas nicht stimmte. Am nächsten Tag wurde Cynthia von Detektiv Randy Harris kontaktiert, der sagte, dass „etwas nicht in Ordnung sei“ -, dass es Spuren an Philipps Hals gab. Philipp Schneiders Leiche wurde zur Obduktion zu Dr. Karen Gunson, Medical Examiner für Multnomah County, Oregon. Die Autopsie ergab, dass Philip in der Tat als Folge eines Gummischlauchs starb der dreimal eng um den Hals gewickelt und mit einem Knoten gebunden war. Die Schlussfolgerung aus der Autopsie war, dass er Selbstmord begangen hatte. Er hätte den Schlauch selbst um den Hals geschlungen, wurde bewusstlos und starb.

Mehr war überraschende Entdeckung Cynthias, die Philips Vorlesungsmaterial, unbekannte Metalle, militärische Fotografien und alle Notizen für sein ungeschriebenes Buch über UFOs aus seiner Wohnung fehlten. Allerdings blieben Geld und andere Wertsachen unberührt.

Als er in seiner Wohnung gefunden wurde, war Philip Körper in einer ungewöhnlichen Position. Seine Füsse waren unter dem Bett, sein Kopf war in einem Rollstuhl Sitz in einem ungewöhnlichen Winkel, der Rest seines Körpers lag auf dem Boden, die Hände an seinen Seiten. Es war Blut auf dem Boden in der Nähe der Rollstuhl, aber kein Blut auf dem Rollstuhl. Es gab keine offensichtlichen Wunden an Philipps Körper, die geblutet hatten. Es wurden keine Blutproben genommen, weil er angebliche aus natürlichen Gründen gestorben war. Kein Abschiedsbrief ist jemals gefunden worden. In der Tat sagte Mark Rufener, ein langjähriger Freund von Philipp: „Ich sah Philip am Wochenende 6./7.Januar 1996. Wir wollten in Colorado Land kaufen. Wir waren begeistert, weil er mich anheuerte, ihm zu helfen, ein Buch über sein Wissen über UFOs und Aliens, die Eine-Welt-Regierung und die Schwarzen Budgets zu schreiben. Er hat keinen Selbstmord begangen, er wurde ermordet, und es wurde gemacht, um wie ein Selbstmord auszusehen.“
Einst sagte er:“Wenn jemals behauptet wird, ich hätte Selbstmord begangen, wirst du wissen, ich bin ermordet worden.“

Rare Fotos aus dem Untergrund unter dem Denver International Airport

Im Jahr 1994 erhielten Alex Christopher und Phil Schneider Zugang zu den unterirdischen Einrichtungen unter dem Denver International Airport (DIA), bevor er offiziell eröffnete.

Unten sind einige der Fotos, die sie aufnahmen, zusammen mit dem Kommentar von Frau Christopher im Jahr 1995:

Alle folgenden Bilder sind vom Unterirdischen Gebiet am Denver International Airport. Die meisten Bereiche werden nicht genutzt, tote Gepäckausrüstung, lange Autobahnen, viele Kettengliederzäune und verschlossene Zäune, die zu tieferliegenden Ebenen führen und zu Unbekanntem. Viele grosse offene Bereiche und viele grosse umzäunte Gebiete werden nicht genutzt.

[Phil Schneider ist] ein Ingenieur, der seit vielen Jahren im Bau für den Industriellen Verteidigungskomplex-Komplex beschäftigt war, die gigantische „Deep Underground Bases“ errichteten. Er erzählte mir, dass er in den frühen 80er Jahren die Position des Chefingenieurs für den Bau der Basis angeboten bekam, die unter dem neuen Denver International Airport liegt.

[Phil Schneider] wies mich auf viele Dinge hin, wie, dass auf der untersten Ebene, die wir betreten konnten, es sehr heiss war, nicht kühl wie in einem Keller. Er sagte, dass es heiss war, weil es viele Ebenen darunter gab und die Hitze von dort von unter uns aufstieg.

Wie mir von einer Person erzählt wurde, die mit einer der Baufirmen gearbeitet hat, gibt es fünf geheime unterirdische Gebäude mit einer Tiefe von jeweils 75 bis 120 Fuß, alle mit miteinander verbundenen Tunneln zueinander und 2,50 bis 3,00 Meilen lang und 16 Fuss breit. Mir wurde sogar von einem riesigen Tunnel mit vierzig Fuss Durchmesser erzählt, der bereits in diesem Bereich gebaut wurde und in der Lage ist, sich mit „Dreamland“ zu verbinden.

Er sah die elektrischen Tafeln an, als wir an ihnen vorbeifuhren, und eine Crew von Elektrikern arbeitete an der Paneelen und er sagte, sie seien N.S.A. Die Grösse der Tafel würde darauf hindeuten, dass es mindestens acht Ebenen unterhalb dieser niedrigsten Ebene gab, auf der wir unter dem Denver International Airport waren.

Ich will euch das sagen – es ist seltsam da unten unter dem Denver Flughafen. Dieser Flughafen-Untergrund mischt eine Reihe von Gefühlen auf. Ich kann euch nicht sagen, ob das, was ich dort wahrnehme, Dinge sind, die in dieser Gegend zu dieser Zeit vor sich gehen, oder, was in der Zukunft passiert ist, in der wir noch nicht dort waren.

[Es gibt] zwei geheime Pisten, länger als irgendwelche der DIA-Start-und Landebahnen. Eine Quelle, die für die Bechtel Corp gearbeitet hat, hat dazu beigetragen, von diesen 50 Millionen Dollar Hightech-Pisten zu erzählen, die 1990 an der falschen Stelle gebaut wurden und dann mit etwa 4 Zoll Schmutz bedeckt waren. (Sie werden sie vielleicht eines Tages bald aufdecken.)

[Schneider] sagte, die [Pläne] für den Komplex waren für Hunderte von Meilen von Untergrund-Strassen, alle mit High-Speed-Geschoss-Zügen, die auf „Mach“ Geschwindigkeiten gehen können. Er erzählte mir auch, dass die meisten dieser Basen jetzt gemeinsam von Menschen und entweder alten Erdrassen oder Alien-Rassen besetzt sind. Ihm zufolge sollen diese unterirdischen Basen vielen verschiedenen Zwecken dienen, wie z. B. medizinische Forschungslabors, Gefängnisse, Arbeitslager, militärische Unterkünfte, Lebensmittellagerung usw.

[Schneider] erzählte mir von der Zeit, als er in der Schlacht in einer unterirdischen Höhlen war, wo sie versehentlich in ein Nest der grossen Grey-Aliens einbrachen. Die eine Sache, an die ich mich so gut erinnere, ist die Beschreibung der grossen Grey-Augen.

Er sagte, dass im Kampf mit ihnen, einer von ihnen, den er getötet hat, die Augenschilde knallten und gelbe Schlangenaugen zeigten mit dem Auf und Ab von der Art der Reptilien.

Er besprach auch die unterirdischen Basen / Gefängnislager. Er sagte, dass es Tausende von Kindern gibt, die in diesen unterirdischen Gefängnislagern verwendet werden, und dass, wenn sie körperlich alle verbraucht sind und nicht weitergenutzt werden können, dass die bösen Drakonier sie töten, schlachten und auf der Stelle essen.

Der Teil der verdeckten Regierung / CIA usw., die an den unterirdischen Anlagen beteiligt ist, die gemeinsam von diesen Agenten und negativen Aliens okkupiert sind, arbeiten seit Jahren zusammen, um ein tödlichstes biologisches / Keimkriegs-Produkt zu erschaffen. Sie haben festgestellt, dass die Verwendung von Drüsensekreten der Aliens, um biologische Waffe zu erschaffen, dies für Menschen völlig tödlich ist, während es keine Auswirkung auf die Aliens hat. Und natürlich gibt es kein Gegenmittel oder wenn doch, ist die Regierung die einzige die es hätte.

Unten] ist ein Bild von einem der langen vierseitigen Betontunnel am Denver International Airport, der neben den Tram-Tunneln verläuft. Es gibt nur einen Eingang in diesen Betontunnel unter dem DIA aus den Tramtunneln. Ein Ende ist in den Arbeitsbereichen des Untergrundes und am letzten Ende des Tunnels, wo die Linie bei Concorse C endet, dort findet man eine riesige Stahltür, die gross genug für einen Muldenkipper ist. Die Stahltüren öffnen sich auf ein 55 Quadratmeilen offenes flaches leeres Landstück, das für alles verwendet werden könnte.


Ich hoffe, dass ihr könnt gut schlafen, all diese Informationen wissend, ich für mich schlafe sehr wenig. -Alex Christopher. (Quelle)

Zahlreiche weitere Informationen und Videos auch zu den DUMBS könnt ihr im Internet finden.

zusammengestellt und übersetzt von Antares

Quelle: Phil Schneider, ein Whistleblower, der die Alien-Agenda enthüllte | Transinformation

NEU 2017 – Dr. Daniele Ganser | „Donald Trumps erster Krieg“

Daniele Ganser über Energie, Krieg und Frieden aus geostrategischer Perspektive.

Dr. phil. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker, Energie- und Friedensforscher. Er leitet das Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER) in Basel und untersucht als Energieexperte den globalen Kampf ums Erdöl und das Potential der erneuerbaren Energien.

Kosmische Enthüllung: Ein Bündnis mit dem MIC SSP schließen

Ein Interview mit Corey Goode und David Wilcock über das Military-Industrial Complex Secret Space Program (MICSSP).

David Wilcock: Willkommen bei „Cosmic Disclosure„. Ich bin Ihr Gastgeber, David Wilcock, und wir sind hier mit Corey Goode für ein weiteres faszinierendes Update.
Corey, Willkommen wiederum in der Sendung.

Corey Goode: Vielen Dank.

David: Vor kurzem hast du begonnen, mit einem Military-Industrial Complex Secret Space Program (MICSSP) zu interagieren. Es gibt viele Filme draußen, die laut Pete Peterson in einer der Briefings, die er mir vor kurzem gab, Hardware zeigen, die diese Gruppe tatsächlich besitzt. Und sie bringen es in die Öffentlichkeit wie in dem Film „The Avengers“, der einen fliegenden Flugzeugträger zeigt. Also, was ist dein Wissen darüber, wie diese MIC-Gruppe mit Hollywood arbeitet, um uns vielleicht auf Dinge vorzubereiten, die sie uns zeigen werden?

Corey: Nun, nach Sigmund und allen Anderen, die ich gesprochen habe, planen sie, wie ich vermute, eine allmähliche Offenlegung eines bestimmten geheimen Raumprogramms, über das, wie ich schon sagte, die DIA, NSA und Air Force die Kontrolle haben.

1 Corey Goode

Und sie planen, dasjenige Programm bekannt zu machen, dessen Hauptaktivitäten innerhalb von 500 Meilen (750 km) von der Erde entfernt stattfinden. Sie haben Raumstationen und bemannte Satelliten innerhalb dieser 500 Meilen Reichweite. Und das ist vor allem die Zone, über  die sie die Kontrolle haben.

David: In Ronald Reagans eigenem handschriftlichen Buch seiner Memoiren – es kam 1985 heraus, während er noch Präsident war – ließ er durchblicken, dass er sich bewusst war, dass wir 300 Menschen in die Umlaufbahn bringen konnten. Und das war sicher nichts, was mit dem Space Shuttle zu tun hatte, was in der Lage gewesen wäre, eine Kapazität von 300 Leuten unterzubringen. Also, was sprach er dort?

Corey: Er bezog sich auf dieses Programm. Dieses Programm . . . Es gibt mehrere Raumstationen in angemessener Größe. Es gibt bemannte Satelliten, die irgendwo zwischen drei, sechs, acht Männer im Dienst haben, oder ich sollte sagen Leute im Dienst, die von diesen dreieckigen Raumschiffen versorgt werden. Und sie tauschen das Personal und die Versorgung aus. Dies ist die Information, die unser Präsident vor kurzem in einem Briefing erhalten hat.

David: Wirklich?

Corey: Er erhielt ein Briefing auf niedrigem Niveau und war verärgert, weil er wusste, dass es ein Low-Level-Briefing war.

David: Wir haben Grund zu der Annahme, dass Trumps Onkel auch mit einigen dieser geheim gehaltenen Informationen beschäftigt war. Was weißt du darüber?

Corey: Sein Onkel, sein Name war John G. Trump und er war MIT-Professor oder Wissenschaftler zu der Zeit, war tatsächlich aufgefordert worden, um nach Teslas Eigentum zu schauen, nachdem er verstorben war, um zu helfen, allen Papierkram und Experimente zu entfernen. Das könnte also sehr gut einige der Kommentare erklären, die der aktuelle Präsident vor Kurzem gemacht hat. Wenn du dich an seine Einweihungsrede erinnerst, erwähnte er ganz am Ende ein paar interessante Dinge über versteckte Technologien.

2 Screen Capture Trump

DONALD TRUMP – 2017 ANTRITTSREDE

„Wir stehen vor der Geburt eines neuen Jahrtausends, bereit, die Geheimnisse des Weltraums zu entschlüsseln, die Erde vom Elend der Krankheit zu befreien und die Energien, Industrien und Technologien von morgen zu nutzen.“

David: Er beschreibt also Technologien, die freie Energie beinhalten könnten, die Altersumkehr oder zumindest Reduzierung von Krankheiten beinhalten könnten, Dinge, die ganz schön aus dem Rahmen fallen. Und es ist eine große Cowboy-Geste für ihn, solche Versprechen in seiner Antrittsrede zu machen. Leute werden mit Sicherheit gesagt haben: „Nun, ja, Politiker, sie erzählen immer irgendwas was Neues“, aber ist noch mehr an diesen Aussagen dran?

Corey: Nun, davon ausgehend, dass sein Onkel an dieser freien Energie-Typ-Technologie beteiligt war, zumindest angeblich, dann kann er (Donald Trump) Dinge über die Familienverbindungen gehört haben, dass freie Energie erfunden wurde und verfügbar ist. Also kann er diese Information gehabt haben. Und als er die Briefings erhielt, erkannte er, dass er nicht die volle Information von seinen Sicherheitsberatern bekam.

David: Du scheinst ziemlich zuversichtlich, dass Trump dachte, dass er nur Low-Level-Informationen bekommen habe, als mit ihm über das geheime Weltraumprogramm des militärisch-industriellen Komplexes gesprochen wurde.

Corey: Richtig. Ihm wurde nicht über irgendeine freie Energie, irgendwelche dieser heilenden Technologien, in diesem Briefing erzählt. Aber er schickte eine geheime Präsidentschaftsmemo, nach den Informationen, die ich erhielt, an die Abteilung für Energie, an die DoD und eine andere Gruppe, in der er verlangte, zumindest grundsätzlich verlangte, dass sie über 1.000 Patente freigeben. . .

David: Wow!

Corey:. . . Von 5.700 oder so. Und ich glaube, manche Leute wissen es villeicht nicht, aber es ist dokumentiert, dass es mindestens 5.700 Patente gibt, die für die nationale Sicherheit als schädlich angesehen wurden.

David: Warum würde jemand etwas erfinden und dann dürfen uns Tausende und Tausende von Sachen nicht gezeigt werden?

Corey: Nun, es geht, wie ich glaube, um den allmächtigen Dollar. Die fortschrittliche Energietechnologie würde die Ölfirmen um ihr Geschäft bringen. Die fortschrittliche Heiltechnologie würde die Menschen noch leistungsfähiger machen – die pharmazeutischen Konglomerate – um ihr Geschäft.

David: Was geschah also, als der Präsident forderte, dass diese Patente freigegeben werden? Das scheint ein wirklich starker und kühner Schritt gewesen zu sein.

Corey: Ja. Er erhielt die typische Zurückweisung, und diese Gruppen sagten, dass es für uns mindestens 10 Jahre dauern würde, bis das alles fertig vorbereitet sei, aber sie würden sofort damit beginnen, daran zu arbeiten.

David: 10 Jahre?

Corey: Ja, und. . .

David: Das ist lächerlich.

Corey: Er erwiderte, dass er sie in den nächsten drei Jahren freigegeben haben wollte.

David: Du hast Sigmund erwähnt und dass er angefangen habe, vielleicht das zu glauben, dass das wahr ist, was du sagst. Er hat Haarproben von dir genommen. Er hat bewiesen, dass du an diesen Orten warst, von denen du behauptest, dort gewesen zu sein. Wie geht es ihm mit der Tatsache, dass du etwas wissen könntest, was wahr ist? Was macht er mit diesem Wissen?

Corey: Er ging praktisch an die Decke. Er war sehr aufgeregt. Er ging sehr verärgert zu seinen Vorgesetzten und sagte ihnen: „Hört mal, ich spüre, dass ihr mir nicht die ganzen Informationen gebt. “ Einige von ihnen wurden besorgt, weil sie merkten, dass sie keine vollständigen Daten hatten. So haben sie ihm erlaubt, eine Untersuchung zu beginnen, um dieses Navy-Programm zu untersuchen.

David: „Sie sind diejenigen weiter oben?

Corey: Ja. Seine Vorgesetzten haben ihn dann ermächtigt, diese Untersuchung zu beginnen, die er unternahm.

David: Was ist die Art dieser Untersuchung?

Corey: Um die Details der Existenz eines Navy Geheimnis Raum-Programm, das mehr im äußeren Sonnensystem und anderen Sonnensysteme aktiv ist, zusammenzubringen. Sie wollen die Details dieses angeblichen Navy Secret Space Programms herausfinden, denn als er mit mir sprach – und ich bringe es auf den Punkt – sagte er: „Ich dachte, wir wären die Speerspitze, aber ich habe es herausgefunden: wir sind die Scheiß-Küstenwache. „

David: Hahaha.

Corey: Es geht nicht darum, die Bedeutung der Küstenwache in irgendeiner Weise herabzuwürdigen,. . .

David: Sicher.

Corey:. . . Aber er sprach strategisch. Sie dachten, sie seien die Speerspitze, halten den Planeten sicher und überwachen den Planeten, wenn sie einfach praktisch die Küstenwache sind. Und das Navy Secret Space Programm und andere Programme sind die Speerspitze.

David: Haben sie etwas über diesen 500-Meilen-Radius um die Erde hinaus, von dem du sprachst?

Corey: Ja, sie haben sehr kleine Orte auf dem Mond, und ich höre weiter heraus, aber ich habe nicht überprüft, wo alle ihre Dinge sind.

David: Irgendwas davon auf dem Mars?

Corey: Ich habe das Gerücht gehört, aber keine Bestätigung.

David: Wenn du sagst, ’sehr klein‘, wie viele Mitarbeiter könnten dort arbeiten?

Corey: Ich habe keine Zahlen, aber ich würde davon ausgehen, dass es vielleicht maximal 30 sind.

David: Oh, wow!

Corey: Ja, sehr kleine Einrichtungen.

David: Richtig. Was können sie da draußen machen? Was ist ihre Aufgabe da draußen?

Corey: Es ist ihr Mandat, den Planeten zu schützen und zu überwachen.

David: So ist es wie ein Überwachungs und militärischer Verteidigungs-Vorposten.

Corey: Richtig.

David: Also die MIC-Gruppe ist Luftwaffe. Ist das die Erweiterung der Beteiligung der Luftwaffe am Raumfahrtprogramm, oder ist es ein weiterer Aspekt der Luftwaffe in dem, was du das geheime Weltraumprogramm nennst?

Corey: Sie sind an anderen Aspekten anderer Programme beteiligt, aber bei allem, woran sie arbeiten, teilen sie die Informationen nicht mit diesem MIC Secret Space Program, denn diese müssen es nicht wissen. Es ist einfach Tatsache, dieses MICSSP, wenn die draußen auf ihren Raumstationen sind oder herumfliegen, wird ihnen gesagt, dass alles, was sie vorbeifliegen sehen, was viel schneller ist als wie sie fliegen, dass diese Raumschiffe Versuchsmodelle sind, die ihre Kollegen gerade entwickeln.

David: Hat Sigmund begonnen, dich irgendwie zu verwenden, um Andere zu informieren, die vielleicht neugierig sind, ob dieses Navy Secret Space Program real ist?

Corey: er hat mich vorbereitet, dass er damit beginnen lassen wird, einigen VIPs Briefings zu geben.

David: Oh!

Corey: Ich habe mich also darauf auch irgendwie vorbereitet. Und das letzte Mal, als wir für Cosmic Disclosure eine Sendung aufzeichneten, war ich sehr betroffen, und ich glaube, du auch, als wir sahen, dass in dem gleichen Hotel, in dem wir waren, dieses SAS Forum stattfand. Es ist ein Forum für menschlichen Raumflug und Erkundung.

David: Ja, ich muss sagen, dass da herumzugehen und all das in phyischer Form direkt vor mir zu sehen, ließ mir die Haare auf beiden Armen hochstehen.

3 SAS Forum Screen Shot

Quelle & weiter: Kosmische Enthüllung: Ein Bündnis mit dem MIC SSP schließen – Sphere-Being Alliance

Unterscheidungsvermögen und Gewahrsein

auf Cobras Blog am 2.Mai 2017; übersetzt von Antares

Obwohl drastische Massnahmen ergriffen wurden, ist die Situation mit den Strahlenwaffenangriffen auf die Lichtkrieger und Lichtarbeiter noch lange nicht gelöst und der folgende Artikel muss wirklich verbreitet, in so viele Sprachen wie möglich übersetzt und weltweit in den Blogs gepostet werden:

Bereits in Deutsch:   NESARA- Republik Jetzt – Galaktische News: Dringend! Nationaler Sicherheits und internationaler Terrorismus Alarm

Hier muss ich noch einmal wiederholen, dass der Hauptgrund, weswegen die Lichtkräfte nicht weiter direkt intervenieren, die Plasma-Toplet-Bomben sind:

In Deutsch:   Das Endspiel der Erd-Quarantäne

So wie die Plasma-Strangelet-Bomben bereits erfolgreich entfernt worden sind, so wird es auch mit den Plasma-Toplet-Bomben geschehen, und das wird zum Event führen. Sobald die Anzahl der Plasma-Toplet-Bomben unter einen bestimmten Schwellenwert fällt, werden die Lichtkräfte die Situation mit den gerichteten Strahlenwaffen sehr drastisch angehen, falls es sich bis dahin nicht friedlicher lösen lässt.

Hinzukommend zu diesen mit Waffen bewerkstelligten Angriffen, wurde eine massive Desinformationskampagne gegen die Schlüssel-Lichtkrieger auf dem Planeten von den ätherischen und Plasma-Archons arrangiert, die persönlichen Schwächen von bestimmten Leuten manipulierend, ihnen „vorschlagend“, andere zu attackieren. Dies begann sofort, nachdem ich jenen Artikel über die gerichteten Energiewaffen veröffentlicht habe:

In Deutsch:   Bericht über die Situation vom 22.April 2017

Eine bestimmte Person, die „keine Ahnung von dem hat, wovon er spricht“, hat einen öffentlichen Angriff gegen mich publiziert, und es gab ausreichendes Gewahrsein, um dies schnell in die zutreffende Perspektive zu rücken:

“Response to the Latest attempt to discredit the Resistance Movement”
[Antwort auf den kürzlichen Versuch, die Widerstandsbewegung zu diskreditieren]

About “Cobra = Cabal” and all that “Holy Crap”!!
[Über ‚Cobra=Kabale‘ und all diese ‚Heilige Scheisse‘]

Update from Mr. Ed about COBRA and Chimera Group
[Update von Mr. Ed über COBRA und die Chimera Gruppe]

Um es noch einmal ganz klar und einfach auszudrücken: Ich habe den Artikel zu den gerichteten Strahlenwaffen veröffentlicht, um Gewahrsein zu schulen, nicht, um Angst zu verbreiten. Ausschliesslich das Gewahrsein kann derartige Situationen umwandeln. Verleugnung bewerkstelligt niemals, dass jene Situationen weggehen. In der Tat war Verleugnung, die zu passiver Erlaubnis führte, der Hauptgrund, weswegen die Konzentrationslager im 2. Weltkrieg möglich waren.

Ein paar Tage später zielte ein ähnlicher Angriff auf Corey Goode, was ebenfalls recht schnell in die richtige Perspektive gerückt wurde:

Analysis of „The Truth About Corey Goode“ By Bill Ryan — Don’t Let the Fear of Disinformation Divide Us!
[Analyse von ‚Die Wahrheit über Corey Goode‘ von Bill Ryan — Lasst die Angst vor Desinformation uns nicht trennen!]

Corey Goode Responds to Claims Made by Bill Ryan
[Die Antwort von Corey Goode zu den Behauptungen von Bill Ryan]
Hier der Übersetzer-Link für alle Interessierten.

Es ist wahr, dass Corey Goode und David Wilcock einer Zusammenarbeit gegenüber nicht sehr offen waren, doch sie erweisen der planetaren Befreiung noch immer einen grossen Beitrag. Obwohl ich zusammen mit meinem Netzwerk kraftvoll genug bin, die planetare Situation positiv zu beeinflussen, stellt euch vor, was wir alle gemeinsam erreichen könnten, wenn wir zusammenarbeiten würden!

Wenn ihr euch fühlt, als wäret ihr nicht passend für diese Welt, dann deswegen, weil ihr hier seid, um eine andere aufzubauen.

Um diese Fragen zu klären, hat der Widerstand mich gebeten, kurz meine Perspektive auf das Intel von Corey Goode darzulegen.

Durch meine Quellen kann ich bestätigen: die Existenz von Geheimen Weltraumprogrammen, Sphären im Sonnensystem, umfangreiche antike Ruinen im gesamten Sonnensystem, Ruinen in der Antarktis (und im Amazonasdelta, dem Golf von Aden, dem Golf von Bengalen, im Norden von Long Island …), Riesen – in Stasis liegend

Durch meine Quellen kann ich nicht bestätigen: die Existenz von Anshar, Corey Goodes jüngste Erfahrungen jenseits der Oberfläche dieses Planeten

Ich weiss auch, über jeden Schatten eines Zweifels hinweg, dass sich die Hauptzivilisation von Atlantis in der Mitte des Atlantischen Ozeans befand, mit dem genauen Ort, der in diesem Beitrag aufgedeckt wurde:

Bereits in Deutsch:   Die Mysterienschulen

All dies ist eine Lehrstunde für viele Menschen in der Lichtkrieger- und Lichtarbeiter-Gemeinschaft, damit zu beginnen, ihr Unterscheidungsvermögen zu nutzen. Wahres Unterscheidungsvermögen ist auf einer mentalen Ebene nicht möglich, es kann nur dann in Erscheinung treten, wenn ihr mit eurer Seele in Kontakt kommt, eurem Höheren Selbst. Dann WISST ihr einfach Bescheid.

Bis dahin können die beiden folgenden Artikel helfen:

Dispelling Rumors and Inspiration is its Own Reward | David Icke Is A Multi Millionaire With A Bentley & A Gated Mansion
[Gerüchte zu vertreiben und Erkenntnisse anzuregen sind der Weg zum Ziel – David Icke ist ein Multimillionär mit einem Bentley und einem bewachten Schloss]

How to Analyze Events so You Can Predict What Will Happen (and Prepare for Them)
[Wie man Ereignisse analysiert, um vorherzusehen, was geschehen wird (und man sich daauf vorbereiten kann)]

Wenn wir uns dann wieder auf die planetare Situation konzentrieren, muss der nordkoreanische Konflikt-Knoten noch aufgelöst werden:

Kim Jong Un Threatens To Sink U.S. Aircraft Carrier If It Gets Any Closer To North Korea
u.a. hier in Deutsch:   Kim Jong-un will US-Flugzeugträger abschießen

Ich möchte auch den massiven Missbrauch der grundlegenden Menschenrechte in Nordkorea in das Bewusstsein der Öffentlichkeit bringen:

Menschenrechtssituation in Nordkorea

Es gibt jetzt eine starke weltweite Kampagne, um die Kabale blosszustellen. Das folgende Original-Zeugnis hat über 1 Millionen Menschen erreicht:

Dutch Elite Banker Blows the Whistle on the Illuminati Banking System (Video and Transcript)
u.a. hier in Deutsch:   Ein ehemaliger Elitebanker berichtet, wie er Kinder bei einer Illuminati-Party opfern sollte

Der Nachweis eines Kindes-Missbrauchsring, der sich bis weit in die Britische Königsfamilie erstreckt, wurde kürzlich veröffentlicht:

Prince Charles Secret Ties To Elite Pedophile Ring Exposed By FOI Request
[ Die geheimen Verbindungen von Prinz Charles zu einem Elite-Pädophilenring werden durch eine FOI Anfrage offengelegt = Dokumente sprechen von den nahen Beziehungen zwischen Prinz Charles und dem allbekannten Pädophilen Jimmy Savile; Charles war Gönner einer jener Organisationen; in Machtkreisen wurde entschieden, dass jene Verbindungen nicht bekannt werden sollten…]

Ebenfalls sprechen die Russischen Mainstream-Medien jetzt offen darüber, dass Trump durch den Deep State (Tiefen Staat) gesteuert wird:

‚Broken by US power machine‘: Trump’s 100 days prove his maverick image was fake
[Zerbrochene US-Macht-Maschinerie: Die ersten 100 Tage von Trump verweisen darauf, dass sein unorthodoxes Image eine Fälschung war = einige Kritiker glauben, dass Trump von Beginn an unehrlich war, doch andere, wie Russlands Präsident Medwejew sagen, dass die Hintergrundstruktur des US-Establishment niemanden zulässt, der die Beziehungen zu Russland verbessern oder Amerikas ewigwährende Kriege beenden will]

Jared Kushner wird als seine Führung im Hintergrund (als sein ‚Handler‘) identifiziert:

Jared Kushner: A Suspected Gangster Within the Trump White House
[Jared Kushner: Ein fragwürdiger Gangster im Weissen Haus]

Wahrscheinlich wisst ihr bereits, dass Kushner dieses Gebäude besitzt:

en.wikipedia.org/wiki/666_Fifth_Avenue

Aber wahrscheinlich wusstet ihr nicht, dass 666 Fifth Avenue die Heimat-Adresse der Rockefeller Grossloge ist, der Hauptfreimaurerloge der Rockefeller-Fraktion der Kabale (Link auf Spanisch, nutzt Google Translate):

La Gran Logia Rockefeller – The Grand Lodge Rockefeller

Die Östliche Allianz beschleunigt jetzt ihre Vorbereitungen für den Reset:

UN And Western Spy Chiefs In Panic After Russia Launches “First Strike” Against US Dollar
[Die Spionagechefs der UN und des Westens sind in Panik, nachdem Russland seinen ersten Schachzug gegen den US-Dollar unternahm]

Russia And China Preparing Alternative Banking Architecture
[Russland und China bereiten eine alternative Bankenarchitektur vor]

Moscow & Beijing Establish BRICS Monetary Transactions In Gold: It All Begins

[Moskau und Peking etablieren den Geldtransfer in Gold: Es beginnt]

Der Irakische Dinar, der Vietnamesische Dong und der Simbabwische Dollar sind nicht die wichtigsten Währungen im kommenden finanziellen Reset.

Die Menschen werden sich immer mehr bewusst, das Besteuerung Diebstahl ist:

The ‘Taxation Is Theft’ Meme Has Officially Gone Mainstream
[Das ‚Steuern sind Diebstahl‘-Meme taucht offiziell im Mainstream auf]

Die Idee des universellen Grundeinkommens erhält nun mehr und mehr Unterstützung, und jetzt erwägt sogar die Kabale, sie in ihrer eigenen Version des partiellen, gefälschten Resets zu nutzen:

Why we should all have a basic income
[Warum wir alle ein Grundeinkommen haben sollten]

Es ist unnötig zu sagen, dass nur ein vollständiger Reset mit darausfolgender Fülle für die gesamte Menschheit eine Option ist.

Sieg dem Licht!

Hier noch eine zu empfehlende Beitragsserie über Angriffe und wie man sich schützt: Etherische Implantate und Wesen sind Teil der menschlichen Natur Teil 1.1

Quelle: Unterscheidungsvermögen und Gewahrsein | Transinformation.net

Ein ehemaliger Elitebanker berichtet, wie er Kinder bei einer Illuminati-Party opfern sollte

Der holländische Banker Ronald Bernard wurde auf einer Party aufgefordert, ein Kind rituell zu töten. Das war zu viel und er stieg aus diesen Kreisen aus und bricht sein Schweigen.

Ronald beschreibt seine Erfahrungen in einem holländischen TV-Interview. Er gibt darin Details darüber bekannt, wie die satanische Elite Kindsopferungen durchführt, um ihre Mitglieder zu testen und zu erpressen. Im Laufe seiner Karriere wurde er langsam in diese Kreise eingeführt.

Ich wurde gewarnt, als ich da hineinkam: ‚Mach das erst, wenn Du zu 100% kein Gewissen mehr hast.’ Als ich das hörte, lachte ich damals darüber, aber es war nicht als Scherz gemeint. Ich wurde trainiert, um ein Psychopath zu werden und versagte.“

Das eiskalte Gewissen bekam eine Fehlfunktion. Im Interview erzählt Ronald, wie er darin verwickelt war, die italienische Wirtschaft zu zerstören und große Unternehmen bankrott zu machen. Das führte zu Selbstmorden und Zerstörung. Für seine Bankerkollegen war es ein Erfolg, der es wert war, gefeiert zu werden. Man lachte darüber, dass ein Besitzer eines dieser Unternehmen Selbstmord beging, nachdem sie das getan hatten. Er hinterließ eine Familie.

Wir sahen auf die Menschen herab und verspotteten sie. Alles war nur ein Produkt, Müll, alles war wertloser Abfall… Die Natur, der Planet, alles konnte verbrennen und zusammenbrechen. Menschen waren nur nutzlose Parasiten, so lange wir unsere Ziele erreichten und solange wir als Unternehmen wachsen konnten.

Roland beschreibt dann, wie er an den Punkt kam, an dem es für ihn endete. Er war bereits tief in den Zirkeln der Illuminati und musste einen lebenslang gültigen Vertrag unterzeichnen, aber sein Gewissen begann sich langsam zu regen.

„Um es vorsichtig auszudrücken, folgten die meisten Leute dieser Kreise nicht gerade einer der üblichen Religionen. Die meisten dieser Leute waren Luziferaner. Anfangs fand ich das lustig und hielt es für ein Märchen, und dachte, nichts davon ist wahr. Aber für diese Leute ist es die Wahrheit und die Realität. Sie dienen etwas Immateriellem, das sie ‚Luzifer’ nennen.“

Ronald wurde zu Plätzen mitgenommen, die Kirchen Satans waren. Er besuchte diese Orte und sie hielten dort ihre heiligen Messen ab. Man hatte dort nackte Frauen, Alkohol und Drogen. Anfangs amüsierte es ihn und er glaubte nicht an diese Dinge. Er war noch nicht überzeugt, dass es tatsächlich real war. Seiner Meinung nach war das Böse und die Dunkelheit in den Menschen selbst. Er hatte die Verbindung noch nicht erkannt.

„Ich war also Gast in diesen Zirkeln und es gefiel mir sehr, alle diese nackten Frauen zu sehen. Das war ein gutes Leben. Aber es kam schließlich der Punkt, als ich zur Teilnahme an Opferungen im Ausland eingeladen wurde. Das ist es, warum ich Ihnen das alles erzähle.“

Ronald musste an diesem Punkt beinahe anfangen zu weinen und hatte Schwierigkeiten weiter zu erzählen. „Das war für mich der Bruch… Es waren Kinder!“ Er sollte sie rituell ermorden, aber er konnte es einfach nicht übers Herz bringen. An dieser Stelle kommen ihm die Tränen. Irma Schiffers will das Interview kurz unterbrechen, aber Ronald erzählt weiter.

„Ich begann danach langsam zusammenzubrechen. Ich hatte selbst eine schwere Kindheit und hatte viel durchgemacht. Das traf mich sehr und veränderte alles für mich… Das war die Welt, in der ich mich wiederfand. Ich begann dann damit, gewisse Aufgaben zu verweigern. Ich konnte meinen Job nicht mehr machen. Das machte mich zu einer Gefahr.“

Ronald war nicht mehr in der Lage, optimal zu funktionieren.

„Der Grund für alles, was in der Welt passiert ist, dass SIE jeden in der Tasche haben. Man muss manipulierbar und erpressbar sein, und mich zu erpressen, fiel ihnen sehr schwer. Sie versuchten das also über diese Kinder zu tun und das hat mich gebrochen.“

Er erklärt weiter, dass die Illuminati Politiker auf der ganzen Welt mit dieser Taktik erpressen. Wenn man das im Internet sucht, dann findet man mehr als genug Zeugenaussagen, um zu bestätigen, dass das alles kein Walt-Disney-Märchen ist. Man findet diese Wahrheit weltweit und die Illuminati machen das seit tausenden von Jahren.

Bernard weiter:

„Ich studierte früher Theologie, und sogar in der Bibel findet man Hinweise über diese Praktiken bei den Israeliten. Der Grund, warum die ersten 10 Stämme Israels aus Babylon vertrieben wurden, waren diese Ritualmorde mit Kindern. Sie opferten Kinder, das weiß man. Das machte mich zu einem Gläubigen. Weil ich nun realisierte, dass es mehr im Leben gibt, als nur das, was man wahrnehmen kann. Es gibt eine unsichtbare Welt. Das ist real!“

Ronald erklärt, dass er hier über die Dunkelmächte und die Manifestationen des Lichts spricht. Seitdem ist er felsenfest davon überzeugt, dass alles, was über die Illuminati erzählt wird, auch tatsächlich stimmt.

„Das Dunkle ist eine echte Wesenheit. Ich fand heraus, was in der Bibel geschrieben steht. Aber so etwas steht nicht nur in der Bibel, man kann es in vielen Büchern finden.“

An dieser Stelle erwähnt er die „Protokolle der Weisen von Zion“ und sagt, dass dieses Buch seiner Meinung nach die Realität wiedergibt.

„Es gab wirklich einen Moment der Trennung von der Manifestation des Lichts, wo eine Gruppe ihren eigenen Weg ging und Zorn und starken Hass mit sich nahm. Nur wenige erkennen das ernsthaft. Es ist eine zerstörende Kraft, die unsere Werte und unsere Courage hasst. Diese Kraft hasst die Schöpfung und das Leben. Sie wird alles tun, um uns komplett zu zerstören. Der Weg, das zu erreichen, ist die Menschheit zu spalten. Teile und herrsche ist ihre Wahrheit…

Die Menschheit ist eine Manifestation des Lichts, das ist echte Schöpfung. So lange man sie mit politischen Parteien oder Hautfarbe spaltet, kann man von einem luziferischen Standpunkt aus ihre volle Macht unterdrücken. Daher können sie nicht selbst aufstehen, denn wenn sie das tun würden, dann würden die Luziferaner verlieren. Dieses gierige Monster würde verschwinden.“

 Am Ende des Interviews erzählt Ronald noch eine Geschichte:

„Ich erzähle immer von einem alten amerikanischen General, der einmal einen ganzen Raum voller Leuten verdunkelte. Die Augen gewöhnen sich an die Dunkelheit. aber man kann dennoch nichts sehen. Der General sagte kein Wort und entzündete plötzlich ein Feuerzeug. Dieses kleine Licht genügte, um die Erfahrung zu machen, dass bereits eine kleine Manifestation des Lichts ausreichte, damit sich alle wieder gegenseitig sehen konnten. Dann sagte der General, dass DAS die Kraft UNSERES Lichtes ist.“

Ronalds Rat für die Menschheit ist einfach: Wir müssen aufwachen und erkennen, was wirklich um uns herum passiert. Wenn wir uns vereinen und die Dunkelheit zurückweisen, kann die Menschheit die Illuminati vernichten, bevor sie uns zerstören. Wenn wir zusammenkommen, können wir dafür sorgen, dass diese ganze schmutzige Geschichte aufhört zu existieren. So schnell kann es gehen!

Ronald Bernard ist nicht der einzige Whistleblower, der über das Wirken der Illuminati und ihre Opferrituale auspackt. Alleine in den letzten Monaten gab es immer neue Opfer und Zeugen dieser Praktiken. Wer es genauer wissen will, sollte einen Blick in mein Buch „Mein Vater war ein MiB“ werfen. Dort gibt es die Hintergrundinformationen zu der Babylonischen Bruderschaft und eine Menge Insiderinformationen über Mind-Control-Opfer wie Michael Prince und andere, die alle offenlegen, was bei diesen satanischen Partys der Eliten abläuft.

Quelle: Ein ehemaliger Elitebanker berichtet, wie er Kinder bei einer Illuminati-Party opfern sollte – Jason Mason