Die Zeichen der Zeit

Aktuelles, aus verschiedenen Perspektiven, zur Sonnenfinsternis vom 21. August

Angesichts der ganzen SCHARFEINSTELLUNGEN der Antichristenfratze kann man ja schonmal in Meuterstimmung kommen und dem Schöpfer wieder die Ohren so voll heulen, daß er sich „Mickymäuse“ aufsetzt (Lärmschutzkopfhörer).

Aber wie immer kommt dann auch passende Literatur – in diesem Falle aus den PHÖNIX-JOURNALEN, genauer gesagt aus dem Journal Nr. 13, Kapitel 2

Hatonn ist identisch mit CHRIST MICHAEL.  Bitte das DATUM beachten, der Text stammt von 1990! Er liest sich schon heftig, aber man muss auch bedenken, daß sich inzwischen viel geändert hat. Und wenn man das realisiert, dann ist es doch eine gute Nachricht, wenn jetzt alles gnadenvoller abläuft.

Wir zitieren aus dem Phönix-Journal Nr. 13:


K A P I T E L  2

Aufzeichnung Nr. 1, HATONN
Mittwoch, 28. Februar 1990, 08.30 h, Jahr 3, Tag 196
deutsche Übersetzung: Laura Karán

Hatonn hier, um am Journal weiter zu arbeiten. Grüsse aus dem Licht des Strahlenden.

NOCH MEHR EREIGNISSE UND VORBEREITUNGEN DAZU

Mensch gegen Mensch, Nation gegen Nation und alle Nationen gegeneinander. Heute besprechen wir die kommenden Ereignisse und die Vorbereitungen hierfür. Ihr müsst euch vorbereiten, denn was so aussieht, als ob man seine Haltung gegenüber Russland und seiner Führung geändert hätte, ist nichts weiter als eine Fassade, um das Kernsystem zu stärken und ein Raubbau an den Ressourcen in einem monumentalen Aussmass vorzunehmen.

Gestern gab es ein sehr wichtiges Zeichen: Gorbatschow wurden weitergehende Vollmachten eingeräumt, UM KRIEG ERKLÄREN ZU KÖNNEN usw. Warum wäre das denn so wichtig, wenn wirklich Frieden auf eure Welt kommt? LASST EUCH NICHT IRREFÜHREN!

Dharma, dir wurde gezeigt, was die Grosse Vorwarnung bedeutet. Jetzt erzählen wir das deinen Brüdern. In einem nachfolgenden Kapitel dieses Journals gebe ich euch mehr und erschreckende Informationen über „Strahlensysteme“.

Der Antichrist hat die technischen Möglichkeiten, die Gedankenmuster der ganzen Welt abzutöten, zu verstümmeln und zu verändern. Pro Weltraumsatellit, den ihr im Orbit habt, haben die Chinesen und die Russen mehrere.

Das System ist funktionsfähig für die weltweite Kontrolle aller Finanztransaktionen und kann jeden Menschen auf eurem Planeten punktgenau lokalisieren. Ausserdem kann die Technik dieser Systeme Strahlen abfangen, Strahlen senden und, im allgemeinen, auch euren Planeten zerstören. Die Reduktion eurer militärischen Bodentruppen und der Raketen ist nur als „Zeichen“ wichtig. Die ganzen militärischen Truppen werden allmählich abgebaut und ihr werdet einer Eine-Welt-Militärregierung unterstellt, die von den Vereinten Nationen unter Vorsitz eines Russen geführt wird.

KT: Das war noch VOR PUTIN!

Es wurde uns erlaubt, nukleare Sprengköpfe ab einer Höhe von 150 Meilen (AdÜ: ca. 241 km) über der Erdoberfläche aus dem Raum fern zu halten — aber jetzt gibt es die Strahlensysteme, die die Notwendigkeit von Rauminstallationen für nukleare Sprengköpfe überflüssig machen. Sie sind an den letzten Details vor der Fertigstellung und das Gemeinschaftskartell der Grossmächte arbeitet mit Synchronisationsmustern für einen perfekten Feinschliff. Das „Strahlen“-Trommelfeuer wird jetzt erhöht, um die Auslöschung Andersdenkender sicherzustellen und die totale Mindcontrol zu etablieren.

KT: Das sind die Dinger, von denen COBRA berichtet, und die mit der Künstlichen Intelligenz zusammenhängen.

Ihr müsst zurückkehren zur Bruderschaft des Lichts, Chelas, oder ihr seid verloren. Ihr aus dem Volk habt keine Möglichkeit, dieser Strahlenintensität zu begegnen und ihr habt auch keine Schutzbauten errichtet, in denen ihr euch selbst schützen könntet.

Dieser Schwall an Bestrahlungsinformation wird euch einfach in tieferen Schlaf versetzen und unvorbereitet halten.

KT: Das beantwortet doch schon die Frage, warum so viele Leute einfach nicht aufwachen wollen. Sie können nicht, denn sie haben das Rüstzeug nicht.

SIE KÖNNEN JEDOCH UNSERE SCHUTZSCHILDE NICHT NEUTRALISIEREN. IHR MÜSST JEDOCH DEM, WAS KOMMT, AUF EUREM EIGENEN WEG ENTGEGEN TRETEN. IHR WERDET DIE HÖREN, DIE SAGEN „DAS KOMMT AUS DER DUNKELHEIT, DER NEGATIVITÄT UND DER FINSTERNIS“ — AH SO, DAMIT WOLLEN SIE EUCH SAGEN, DASS ES NICHT SPIRITUELL IST —

ES IST ABER DIE SPIRITUELLE ERFAHRUNG EURES LEBENSES KOMMT NUR NICHT SO, WIE IHR AUF ERDEN ERWARTET, DASS ES AUSSIEHT —UND GENAU DAS IST ES, WAS EUER BRUDER SATAN VON ANFANG AN EINKALKULIERT HAT — DASS GOTTES KINDER SCHLAFEN, BIS ES ZU SPÄT IST.

Was ist die grosse Warnung? Und wie läuft sie ab? Ist es übernatürlicher und magischer Mystizismus? NEIN! Dharma, schreib, was Du siehst, wie ich es dir zeige. Dharma, bitte hör mich und schreib. Ihr betrachtet immer das als magisch, was ihr nicht entschlüsseln könnt, weil ihr es nicht versteht.

Am „Tag der Warnung“ (W-Tag) wird die Verschwörungstruppe die ganze Welt auf die Kante zur Geiselhaft getrieben haben. An diesem Punkt wird Gott übernehmen und das gesamte Strahlennetzwerk über der Erdoberfläche wird zur Detonation gebracht. Das wird ein Netz von ineinander verzahnten Strahlungsreaktionen nach sich ziehen, das den Planeten grundsätzlich für mindestens drei Tage einkapseln sollte.

Was euch als Menschen aus dieser grossen Distanz jetzt trifft, wird so etwas Ähnliches wie Mikrowellen sein, deren unglaubliche Hitze aus allen Richtungen kommt und auch von innen nach aussen geht. Als Folge dessen werden in der Atmosphäre Turbulenzen und ein komplettes Durcheinander entstehen, aber ihr, die ihr mit euren Lichtschutzschilden um euch herum drinnen bleibt , werdet das alles ziemlich gut überstehen. Es soll aber als Vorwarnung dienen, dass die Dinge ab diesem Zeitpunkt sehr ungemütlich werden.

Der „Feind“ wird sich neu formieren, (er weiss auch, dass das kommt), und er wird mit einem weltweiten Krieg antworten, aber mit irdischen Strahlensystemen und Nuklearwaffen. Ihr Grund ist wieder der, Gottes Kinder zu versklaven und/oder euch auszulöschen.

Satan weiss, dass Gott seinen Kindern erlauben wird, das Wort zu vernehmen und ihnen eine Rückkehr zu ihm vor dem Fall des letzten Vorhangs zu erlauben. Wenn ihr umkehrt, werdet ihr den benötigten Schutz erhalten und ausserdem, wenn ihr rechtzeitig umkehrt, werdet ihr in euren geordneten Schutzbauten auch gemütlich überleben. All das liegt einzig und allein bei euch, den Menschen, und was ihr mit diesen Informationen anfangen wollt.

Ihr seid damit konfrontiert, weil wir von der Bruderschaft des Lichts euch die Wahrheit sagen und das bei euch Unbehagen und Hoffnungslosigkeit auslöst — nein, die Hoffnungslosigkeit habt ihr eurem Feind zu verdanken. Wir vermitteln euch alles, was ihr braucht, um das gut zu überstehen, wenn ihr zuhören und zur Tat schreiten wollt. Kommt in den Lichtschutzschild und wir können euch vor den Strahlungen schützen (wir neutralisieren oder puffern sie ab) — ABER IHR MÜSST DAS ANFORDERN, UND ZWAR KONTINUIERLICH. Ihr beschäftigt euch jetzt mit dem „Unsichtbaren“ und deshalb wisst ihr auch nicht, ob es über euch ist.

WAS IST „NACH“ DEM W-TAG ?

Ihr könnt davon ausgehen, dass es sich genauso entfaltet, wie es euch bereits gesagt wurde. Dharma, wir werden das noch einmal beschreiben — und ich bete, dass ich euch damit genug schockieren kann, dass ihr hört und seht!

Geht mal zu dem zurück, was ihr das BUCH DES LEBENS nennt, eure Heiligen Schriften. Dann legt ihr mal euer durch Indoktrination gespaltenes Denken beiseite wie z.B. Juden gegen Christen usw. Ihr werdet eine noch viel bitterere Wirklichkeit schlucken müssen und zwar die, dass die israelischen Zionisten Eure Regierung infiltriert haben und dort jeden Bereich kontrollieren. In Matthäus 24, Verse 3-14 könnt ihr lesen:

„Der Anfang der Wehen“

3 Und als er auf dem Ölberge saß, traten zu ihm seine Jünger besonders und sprachen: Sage uns, wann wird das alles geschehen? Und welches wird das Zeichen sein deiner Zukunft und des Endes der Welt?

4 Jesus aber antwortete und sprach zu ihnen: Sehet zu, daß euch nicht jemand verführe.

5 Denn es werden viele kommen unter meinem Namen, und sagen: „Ich bin Christus“ und werden viele verführen.

6 Ihr werdet hören Kriege und Geschrei von Kriegen; sehet zu und erschreckt euch nicht. Das muß zum ersten alles geschehen; aber es ist noch nicht das Ende da.

7 Denn es wird sich empören ein Volk wider das andere und ein Königreich gegen das andere, und werden sein Pestilenz und teure Zeit und Erdbeben hin und wieder.

8 Da wird sich allererst die Not anheben.
9 Alsdann werden sie euch überantworten in Trübsal und werden euch töten. Und ihr müßt gehaßt werden um meines Namens willen von allen Völkern.

10 Dann werden sich viele ärgern und werden untereinander verraten und werden sich untereinander hassen.

11 Und es werden sich viel falsche Propheten erheben und werden viele verführen12 und dieweil die Ungerechtigkeit wird überhandnehmen, wird die Liebe in vielen erkalten.

13 Wer aber beharret bis ans Ende, der wird selig.

14 Und es wird gepredigt werden das Evangelium vom Reich in der ganzen Welt zu einem Zeugnis über alle Völker, und dann wird das Ende kommen.“

( AdÜ: Bibelversion Luther 1912).

VERWECHSELT DHARMA NICHT MIT IRGENDJEMAND ODER IRGENDETWAS

Dharma sagt von sich, dass sie keine Bedeutung hat und keinerlei Aufmerksamkeit braucht. „Dharma“ heisst „Überbringer der lebendigen Wahrheit“.

Sie behauptet nicht von sich, der physische Christus oder Gott zu sein, jedenfalls nicht mehr oder weniger als ihr diese Verbindung auch erfahrt.

Hütet euch vor jenen, „die von sich behaupten, Christus und der inkarnierte Prophet“ zu sein.

Sie nimmt das alles nicht für sich in Anspruch, also bitte ich euch dringend, seid nicht verwirrt — sie bringt das WORT und sie behauptet nicht, dass es ihre Worte sind.

Sie behauptet nicht, „einzigartig“ zu sein oder stellt persönliche „Besitzansprüche“ an Inhalte oder Energien — es gehört der Menschheit, sie hat dazu keine „persönliche“ Verbundenheit.

Eigentlich würde sie es vorziehen, komplett und ganz aus dieser Verantwortung heraus zu sein. Jeder von euch hat seine Aufgabe in dieser Zusammenarbeit, ob ihr das erkennt oder nicht.

Ihre Aufgabe und die einiger Anderer an anderen Orten ist es, nieder zu schreiben, was wir euch bringen.

Es werden natürlich nicht ALLE das gleiche tun, denn wir müssen Arbeiter IN ALLEN BEREICHEN haben, nicht nur in einem, denn später werden Sicherheit, Schutzräume, Nahrungsmittelbevorratung und –verteilung wichtiger sein, und und und — so sei es, denn es wäre ein Desaster, wenn dann alle da sitzen und schreiben würden.

Ausserdem wird das Wort weder entehrt werden, noch aufhören zu fliessen, egal wie massiv das auch versucht wird.

Ihr als Leser, Zweifler oder totale Gegner werdet nicht wieder zur Verlangsamung des Nachrichtenflusses beitragen.

Wir haben sie durch das Feuer der Anklagen von denjenigen begleitet, die sie mehr als alle anderen respektiert hat und ihre Haltung war fest — und das Wort wird auch weiterhin durch andere kommen, die sie nicht einmal kennt, und ihr aus dem Licht werdet den Planeten mit der Verteidigung der Wahrheit bedecken.

Manche werden das Wort als Redner und Lehrer in die Öffentlichkeit tragen, damit ihr lernen könnt, euch in euren eigenen Energiekreisen mit Gott zu verbinden. DAS WORT WIRD GEGEBEN WIE BEFOHLEN, UNGEACHTET DESSEN, WER VERSUCHT, DAS ZU STOPPEN! SO SEI ES.

WIR BETRACHTEN DIE EREIGNISSE

Beachtet die grossen Revolutionen in Afrika, Westeuropa und ganz besonders die Unruhen und Revolutionen in Italien, die den Vatikan betreffen. Dann achtet auf die Flucht des Papstes in sichere Gebiete ausserhalb Roms. Darauf wird bald die Warnung kommen, dicht gefolgt von einem grossen Wunder — in Spanien zwar, aber es wird die Welt berühren — zu dieser Zeit ist es dann vermutlich in der Gegend um Garabandal.

Nach all dem wird die Grosse „Züchtigung“ kommen (die Disziplin). Sie kommt in zwei grossen Schüben. Zuerst wird es einen Weltkrieg mit einem Angriff und Gegenangriff ungeahnten Ausmasses für die Dauer von etwa drei Tagen geben, danach kommt ein Komet, ein glühender Komet wird kommen und das wird noch einmal etwa drei Tage dauern.

KT: Dieses Ding mit dem Komet ist sicher nicht so gedacht, daß er „einschlägt“, möglicherweise wird man ihn am Himmel sehen. Und auch der Weltkrieg dürfte inzwischen aus dem Programm genommen worden sein.

Jesus Sananda hat euch gesagt, wie es sein wird: … „Der Wert des Lebens wird auf das niedrigste Niveau zurück gehen: Menschen werden sich gegenseitig völlig gewissenlos umbringen. Bruder wird gegen Schwester kämpfen, Bruder gegen Bruder, Familien werden durch Sünde auseinander gerissen. Viele Mütter dieser Welt werden durch den Verlust ihrer Söhne Tragödien erleiden. Viele werden wirklich das Schicksal am Kreuz mit mir teilen.“

Es werden so viele umkommen, dass keine Zeit bleibt, die Gräber zu kennzeichnen. Mütter werden sich danach sehnen, zu wissen oder zu sehen, wo ihre Söhne ums Leben gekommen sind, aber ohne Erfolg. Dieser Trost kann ihnen nicht zuteil werden, so gross werden die Verluste durch Tod sein. Könnt ihr nicht jetzt umkehren und den Ewigen Vater bitten, bevor es zu spät ist? Seid ihr der Wahrheit gegenüber so blind, Meine Kinder, dass ihr die Strasse nicht erkennt, auf der ihr geht?“

Und die Heilige Mutter kam und sagte: „Gehe mit mir und sieh. Ihr fragt mich, Meine Kinder, warum ich Tränen vergiesse? Kommt mit mir und schaut! … Kein Fleisch wird verschont.“ Und da, vor meinen Augen, erstreckt sich das explosionsgeschüttelte Land unter den bauschigen Wolken und die Heilige Mutter sagt: „Satan, Mein Kind, wird seine Hand auf dem Knopf der Zerstörung haben.“

Dann zeigt sie über das Wasser und mir wird gegeben zu sehen, dass sie auf Russland zeigt und sie erinnert mich, dass es nicht genug Menschen gibt, die die Gefahr verstehen und von der Fassade zum Narren gehalten werden und sie rennen alle blindlings vorwärts mit ihren getrübten Augen. Uns wurde von den Übeltätern selbst immer wieder gesagt, dass das sozialistische/kommunistische/antichristliche Russland der Untergang der Menschheit sei.

Und der Christos fährt fort, „Meine Kinder, ich spüre eure grossen Sorgen und die Qual, aber oft muss dem Guten das Gleiche widerfahren wie dem Bösen, denn der Regen fällt sowohl auf den Gerechten als auch auf den Ungerechten. Nur durch eure Vorbereitungen für diese Tage werdet ihr in Gesundheit überleben. Und „Dieser Krieg wird der Menschheit eine Zerstörung bringen, die grösser sein wird als ein menschliches Auge in der Vergangenheit je gesehen oder erlebt hat und wird es auch nie wieder sehen oder in der Zukunft erleben. Wenn ich in dieser absoluten Katastrophe nicht zu euch kommen würde, wie ich es versprochen habe, würde keine Faser Fleisch auf diesem gesegneten Planeten übrig bleiben.“

KT: Bitte keine Panik. Ich denke, die Zeit ist inzwischen soweit fortgeschritten und das Aufräumen auch, daß es das alles nicht mehr braucht, denn es haben sich grundlegende Dinge geändert. Mit dem echten Trump und Putin gibt es 2 Anführer von Weltmächten, die die Wogen mit der richtigen Unterstützung  glätten können. Naja, und die Deutschen aus dem Exil sind auch noch da.

„Eure Nachrichtenkanäle betrügen euch und erzählen euch Lügen über Lügen. Sie geben euch keine Wahrheit im Wissen. Der Bär macht jetzt Durcheinander an den Grenzen und er ist bereit, zuzuschlagen! Und wer mit ihm in der Verschwörungstruppe ein Bündnis geschlossen hat, hat euer Erbe an den Feind verkauft. Gebt Acht auf diese Erinnerung — beobachtet Syrien, denn dort liegt die Lösung für den Weltfrieden, ODER der Dritte Weltkrieg. Es würde die Zerstörung für zwei Drittel der Welt bedeuten. Eine Welt in Flammen, gefolgt von dem grossen Kometen als Ball der Erlösung, wie er auch manchmal genannt wird.“

„Euer Land, die Vereinigten Staaten, und viele andere Nationen dieser Welt, stehen jetzt unter der Herrschaft von gottlosen Regierungen. Als solche, ohne Gebet, Sühne und Opfer– und das sage ich euch jetzt als euer Mutter/Vater Christus-Ausdruck – werdet ihr, die Vereinigten Staaten, fallen, denn ihr seid eine zu stolze und arrogante Nation. Viele, viele — viele werden leiden und umkommen!“

Ihr seid komplett von sowjetischen U-Booten eingekreist und ja, auch von einigen Nazi-Flugkörpern aus den Basen in der Antarktis und sie haben die Raketen und sitzen in Wartestellung. Sie sind da draussen und die Übernahme der USA und Kanada ist ein Teil des Masterplans.

In den Heiligen Stätten Gottes ist das Übel Amok gelaufen. Die Beispiele, die die hohen Würdenträger von Gottes Heiligen Stätten statuieren, sind abscheulich! Die Ernte von Satan/Luzifer wird wirklich gross sein. Ihr müsst euch auf diese Dinge vorbereiten, denn sie sind nahe.

Draussen in eurer Atmosphäre liegt eine „zweite“ Sonne – das, was man den Ball der Erlösung genannt hat, und er ist gerade im Transit zu eurem Planeten.

Sie wird gelenkt von dem, was ausserhalb eures Planeten liegt und diejenigen unter euch, die das Wissen über die höhere Welt Gottes von sich gewiesen haben, werden nicht in die Gnade kommen, die angekündigten Ereignisse beobachten zu können.

Wenn sie in eure Atmosphäre eintaucht, wird Angst eure Herzen umklammern! Viele werden herum rennen und sich zu verstecken suchen, weil sie den Zorn ihres Herrn erkennen. Und ich entschuldige mich bei denen, die behaupten, ich sei nicht der „wirkliche“ Hatonn — nein, ich bin das, was ich behaupte zu sein — das „ECHTE“ Ding, und meine Höhere Erfahrungsebene hält die Fäden durch die Hände des Christos. Täuscht euch nicht bezüglich meiner Identität, ihr könntet euch gewaltig irren.

KT: Jupiter, die zweite Sonne des Systems, wurde gg Ende der ersten Dekade des neuen Milleneums „entzündet“, d.h. es wurde eine Kettenreaktion in Gang gesetzt, der „den Reaktor“ startete.

Diese Ereignisse sind justiert, vermessen und werden im Schwebezustand gehalten bis zu dem Moment, den nur der Himmel kennt und der dem Ewigen Vater zur Reinigung der Menschheit geeignet erscheint — und er wird innerhalb eines Augenblickes da sein. Der Schöpfer hat verkündet, dass die Erde nicht der Vernichtung anheim gegeben wird, denn er hat der Menschheit sein Versprechen gegeben, die Welt nicht noch einmal auszulöschen wie schon einmal in der Vergangenheit zu Zeiten der Fluten. Jedoch soll eure Welt durch die Taufe mit Feuer gereinigt werden.

KT: Das geschieht jetzt durch die kosmischen Frequenzen, ohne die Vegetation der Welt in einem Flammeninferno zu „reinigen“.

Und die alte Welt soll unter der Neuen aus den Meeren auftauchen und soll wieder wachsen, wie es beabsichtigt ist, die Zyklen sollen wieder neu beginnen und das Alte soll erlöschen in der Erneuerung der verdienten Anordnung und alle, die ihren Pfad mit dem Grossen Geist gehen, werden in Frieden sein.

KT: Das sind die versunkenen Kontinente Lemuria und Atlantis, die möglicherweise auftauchen werden, wenn die Erdachse wieder geradegerichtet ist. Das geschieht bis jetzt immer wieder mal in winzigen Schritten, um nicht grenzenlose Zerstörung zu verursachen.

Ihr werdet entscheiden, welchen Weg ihr nehmen wollt — wird es der Pfad des Christus, des ewigen Kreislaufs sein, oder werdet ihr euch für die Schlange entscheiden, die Strasse der Finsternis? Es ist eure eigene Wahl.

Vor den letzten Tagen wird es Erdbeben geben und die Vulkane werden ausbrechen, Landschaften werden aufsteigen und Landschaften werden in sich zusammenfallen. Überall auf der Welt werden grosse Verwüstungen in allen Ländern stattfinden. Die Winde werden mit Geschwindigkeiten von – wie ihr sagt – 160 Stundenkilometern (AdÜ: 100 Meilen) heulen und alle ohne Schutzvorrichtungen werden ihr Heim verlieren und ihre Häuser werden zerstört. Es wird Hungersnöte geben, hier hat man euch schon belogen, besonders was die Vorratshaltung und Lagervorräte betrifft — ihr habt keine, denn sie wurden euch gestohlen — eure riesigen Silos sind leer und sie haben es wie Diebe in der Nacht zustande gebracht.

Ende Kapitel 2

CM und die Uhr

…. bin jetzt gar nicht ganz sicher, ob ich das schonmal kurz in einer KT angerissen hatte –

Ich hatte einen Traum: Es war Sonnenfinsternis, die ich von einer Wohnung aus durchs Fenster beobachtete. Am dunklen Himmel erschien eine riesige Uhr mit römischen Zahlen und dem CM-Kreuz in der Mitte. Ich dachte zuerst, die Bluebeam-Leute hätten diese Uhr irgendwie an den Himmel projiziert, bis mir dann auffiel, daß diese Uhr sich in der Fensterscheibe spiegelte und eigentlich in dem Raum hing, aus dem ich das Ganze beobachtete.  Das Ganze war sehr beeindruckend, aber ich konnte mich nicht daran erinnern, welche Zeit die Uhr angezeigt hatte.

Habe darauf im Internet nach solchen Uhren geschaut und auch ein paar gefunden, allerdings sahen die alle nicht genauso aus wie die Uhr im Traum, und es war auf jeder dieser Uhren 10 Minuten nach 10, jemand sagte mir, daß macht man immer so, daß die Zeiger so stehen, weil die Uhr dann „lacht“.

Ein paar Tage später bin ich in einen Trödel-Laden gekommen, weil ich eine alte Zinkwanne als Pferdetränke kaufen wollte. – Dieser Laden hatte mich im Vorbeifahren schon die ganze Zeit irgendwie magisch angezogen. Ich betrete also diesen Laden und da hängt die Uhr an der Wand – direkt diese Uhr, die ich im Traum gesehen hatte, und es war 3 Minuten nach 12  (siehe Titelbild). Ich zu CM: Hast du was verpasst?  Darauf er: Die Uhr geht vor!

Daraus könnte man schließen, daß die Uhr zur Sonnenfinsternis am 21.8.2017 abgelaufen sein könnte. Wobei anzumerken wäre, daß der 21.8. auch gleichzeitig der echte Geburtstag Christi auf Erden ist. Fände ich riesig, wenn das auch gleichzeitig der Tag des zweiten Kommens werden würde.

Ein Freund hat das humorvoll kommentiert, es handele sich um eine Form von „Uhr-Vertrauen“.

Synchroizitäten

Es gibt sowieso mehr Synchronizitäten denn je – beispielsweise habe ich eine gesundheitlich gebeutelte  Freundin begleitet, die einen kieferchirurgischen Eingriff hatte, und auf der Rückfahrt hat uns auf der Autobahn ein Auto überholt mit der Aufschrift: GESUND WERDEN, GESUND BLEIBEN, was wir beide sehr erfreut zur Kenntnis genommen haben.

Und dann das Ding mit den Doppelziffern: Ich weiß nicht, wie es euch so geht, aber bei mir häuft sich das gerade drastisch.  Beispielsweise vorgestern Abend, da habe ich mal öfters auf die Uhr geschaut, um 22.22, dann um 22.33, und nochmal um 22.44 und wieder um 23.23.  Gestern u.a. um 17.17.

Also kann man davon ausgehen, daß die Mittler gerade schwer aktiv sind, was sowas anbelangt. Irgendwie soll das wohl ein Hinweis sein auf Kräfte, die im Verborgenen wirken.

Es wird auch wirklich immer heftiger, die Plateauphase des Peaks, sozusagen. Heute Morgen schickte eine Freundin die Nachricht, daß gestern im Kreis HN ein Flüchtling im Bus einen Menschen niedergestochen hat – und die Zeitung Heilbronner Stimme schweigt gemäß Gebot der Zensur. Ein paar Leute, die bei Audi arbeiten, haben das wohl mitbekommen und weitergegeben.

Die Sonnenfinsternis war offenbar auch ein Thema bei COBRA, diesem Plejadischen Kontaktler:
http://transinformation.net/cobra-interview-mit-pfc-vom-29-mai-2017/

Hier nun ein Auszug aus diesem Interview mit COBRA:

Cobra – Interview mit PFC vom 29. Mai 2017

Veröffentlicht am 6. Juni 2017 von Antares

Gepostet auf PFC am 4. Juni, in etwas gekürzter Fassung übersetzt von Taygeta und Antares

Lynn – Willkommen zurück, Cobra. Dies ist unser Interview vom 29. Mai 2017 und wir beginnen mit Fragen über die bevorstehende Sonnenfinsternis vom 21. August dieses Jahres. Es wird eine Sonnenfinsternis sein, die in den Vereinigten Staaten sichtbar sein wird. Kannst du uns etwas über die Bedeutung dieser Finsternis sagen?

COBRA – Diese Finsternis wird, wie man wahrscheinlich weiss, ihre Totalitäts-Hauptzone über dem Kontinent der USA haben, und sie wird als solche eine sehr wichtige Energie-Marke für diesen Bereich abgeben, so dass diese Eklipse für den erwachten Teil der Bevölkerung der Vereinigten Staaten eine Gelegenheit sein wird, um wichtige Entscheidungen für die Zukunft dieses Landes in einer Weise zu treffen, die mit dem Programm für die Befreiung des Planeten in Einklang steht.

Lynn – Gibt eine solche Sonnenfinsternis über den USA eine gewaltige Gelegenheit, die Schattenregierung des tiefen Staates zu entlarven.

COBRA – Ja.

Lynn – Werden wir, wenn der Sonnenschatten von Westen nach Osten über das Herz der USA hinweggezogen ist und das Licht zurückgekehrt ist, die Gelegenheit bekommen, dass die amerikanische Öffentlichkeit aufgeklärt wird?

COBRA – Wie gesagt, es ist eine grossartige Gelegenheit in allen Bereichen, einschliesslich der genannten, um positive Entscheidungen zu treffen.

Aaron – Hallo Cobra, hier ist Aaron, Lynns Interview-Partner. Ich werde hier die Hälfte der Fragen stellen. Was ist das Beste, was wir tun können, um das Licht während dieser totalen Sonnenfinsternis am 21. August 2017 zu verankern?

COBRA – Wie ich es schon gesagt habe, ist das Wichtigste, positive Entscheidungen zu treffen, und das in Harmonie mit anderen Gruppen zu tun. Es ist also die Vereinigung von Gruppen hierbei sehr wichtig.

Das ganze Interview findet ihr direkt auf diesem Link.

Nachfolgend noch ein paar „Zeitzeichen“ aus den aktuellen Nachrichten:

WHISTLEBLOWERIN „gestorben“

Hier leider ein neues Opfer unter den Whistleblowern, was zu beklagen ist:

Bei uns in Deutschland wird Psychotronik im großen Stil betrieben, man sieht es an den „Mustern“ der Wolken – die ich als „Frequenzwolken“ bezeichne. Ihr könnt aber für Euch entscheiden, daß ihr dagegen immun seid. MIND OVER MATTER!

Die Folgen solcher Frequentbefeldungen aka Psychotronik zeigen sich an absurden Vorfällen. So stand letzte Woche in unserem Mitteilungsblatt, daß in einem der Ortsteile 2 Nachbarn im Rentenalter aneinandergeraten sind und daß einer den anderen mit einem Tischbein erschlagen hat.

Veröffentlicht am Juni 2, 2017  in Kriminalität

Eine frühere New York Times-Reporterin wurde infolge ihrer Enthüllung über MK Ultra  in der Dominikanischen Republik ermordet aufgefunden – am Montag in ihrem Apartment in Sosua erstickt durch Strangulation.

Projekt MK Ultra, das oft als das Programm zur Bewusstseinskontrolle der CIA bezeichnet wird, war der Codename für ein illegales Programm über Experimente mit menschlichen Versuchsobjekten, entwickelt und durchgeführt von der CIA. Frau Kershaw veröffentliche einen Artikel bei der New York Times, in dem sie 2008 dieses Thema im Rahmen ihres Artikels Sharing their Demons on the Web untersuchte, worin sie schrieb:

Für Leute, die regelmäßig die Foren von Seiten über Bewusstseinkontrolle besuchen und kommentieren, ist die Vorstellung, dass andere die Seiten als Förderung von wahnhaftem und psychotischem Denken beschreiben, einfach ein Beweis für die Vertuschung der Wahrheit.

Abreureport.com berichtet:

In ihrem Artikel schrieb Frau Kershaw, dass Leute, die das Gefühl hatten, dass sie zur Zielscheibe geworden waren, die Unterstützung des Abgeordneten aus Missouri, Jim Guest, erlangt hatten, der zu Times sagte: „Ich hatte genug Anrufe, manche von glaubwürdigen Leuten – Professoren – die mit nicht-tödlichen Waffen angegriffen wurden. Sie werden davon psychisch beeinträchtigt. Sie haben Probleme, nachts zu schlafen.“

Als Frau Kershaw ihren Artikel schrieb, war psychotronische Kriegsführung gegen US-Bürger nicht legal, aber all das änderte sich 2013 mit dem National Defense Authorization Act. Als Reaktion auf die Gesetzgebung über psychotronische Kriegsführung veröffentlichte Abreu Report einen Artikel, in dem es heißt:

Psychotronische Waffen sind solche, die so wirken, dass sie einen Teil der Informationen entfernen, die im Gehirn eines Menschen gespeichert sind. Sie werden an einen Computer gesendet, der sie bis zu dem Grad überarbeitet, das für diejenigen notwendig ist, die den Menschen kontrollieren, und die veränderten Informationen werden dann wieder in das Gehirn eingefügt. Diese Waffen werden gegen das Bewusstsein eingesetzt, um Halluzinationen, Krankheiten und Mutationen bei menschlichen Zellen auszulösen, „Zombifizierung“ oder sogar den Tod. Zum Arsenal gehören VHF-Generatoren, Röntgenstrahlen, Ultraschall und Radiowellen.

Ist es möglich, dass Frau Kershaw auf einige neuen Informationen gestoßen war, die sie zu einer Bedrohung machten? Angesichts der Geschwindigkeit, mit der sich die Fähigkeiten psychotronischer Waffen verbessert haben, ist die Möglichkeit dafür extrem hoch.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von http://anonhq.com/ny-times-reporter-found-dead-exposing-cias-mind-control-program/

Quelle: http://derwaechter.net/new-york-times-reporterin-tot-aufgefunden-nachdem-sie-das-angebliche-cia-programm-zur-bewusstseinskontrolle-enthuellt-hatte

Und jetzt das noch: (Leserpost) über Horst Mahler

War fast schon abzusehen, aber hoffen darf der Mensch!
Die Leute, die ihn der Meute überlassen, laden schwere Schuld auf sich.
Wäre gut, ihm Licht zu schicken.

Liebe Freunde,
wie mir Frau Elzbieta Mahler gerade mitgeteilt hat, wird Horst Mahler
innerhalb der nächsten 10 Tage an die BRD ausgeliefert.
Nähere Einzelheiten sind derzeit noch nicht bekannt.

„Voll akzeptiert und institutionalisiert“: Mittelalte schwedische Flüchtlingshelferinnen nehmen „Flüchtlingskinder“ mit nach Hause für Sex

KT: DOKU von SODOM UND GOMORRHA

(nb. diese Frau hat offenbar die Katastrophenkanzlerin zum Vorbild)

So, ich glaube, das ist erstmal lang genug geworden …..

Angesichts der vielen übelkeitserregenden Nachrichten über die Rundumschläge des Antichristen bedarf es einer inneren Stärke, die wir insbesondere in der Verbindung mit unserem Schöpfer finden.

In diesem Bewußtsein haben die großen deutschen Meister unsterbliche Werke geschaffen, wie z.B. Felix Mendelssohn Bartholdy mit der Vertonung dieses biblischen Textes:

Hebe deine Augen auf zu den Bergen,
von welchen dir Hilfe kommt.
Meine Hilfe kommt vom Herrn,
der Himmel und Erde gemacht hat.
Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen,
und der dich behütet, schläft nicht.
   .
Die Regensburger Domspatzen haben in 2011 versucht, diesen Geist dort hineinzutragen, wo er am meisten fehlt: In den Deutschen Bundestag:
Dies ist CMs Abschluss-Beitrag …
der hat mich grad mit der Nase drauf gestoßen,  … mit dem Kommentar,

raus zu gehen, durchzuatmen

und die Natur zu genießen,

wodurch man sich auch mit ihm verbindet.

Quelle: Die Zeichen der Zeit – CHRIST-MICHAEL